Mytoys

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von lalal 05.11.10 - 07:27 Uhr

Hallo,

ich habe letzte Woche das erste mal bei Mytoys bestellt, alles per Sofortüberweisung gezahlt und auch alle Artikel waren laut denen Vorrätig und sollten innerhalb von 2-7 Werktagen da sein, naja bis jetzt steht nach wie vor Bestellung wird bearbeitet in der Auftragsübersicht, ich ahbe dort also gestern angerufen und gefragt warum es da zu verzögerungen kommt, eben weil ich ja bereits alles bezahlt habe, die Dame sagt nur es wäre schon alles verschickt. Gut, ich mich bedankt und heute früh schau ich nochmal da sehe ich das ein Artikel storniert wurde, weiß der Teufel von wem, ich war es ja nicht. Vorallem wurde mir ja gestern versichert das alles verschickt sei:-[.

Und nun? Eine Email habe ich gleich hingeschickt, mal sehen was die nun zu sagen haben!

Der Artikel der storniert wurde, ist auch auf der Homepage immer noch verfügbar es kann also nicht daran liegen das der Ausverkauft ist#kratz

Ist der Laden immer so kompliziert?

Wie läuft die Rückabwicklung ab, überweisen die mir das Geld nun zurück?

Lg

Beitrag von kaktus0 05.11.10 - 07:51 Uhr

Guten morgen,

wieso hast Du per Vorüberweisung gezahlt? Ich bestelle regelmäßig bei mytoys und hatte noch nie Probleme, im Gegenteil ;)

LG

Beitrag von lalal 05.11.10 - 09:42 Uhr

Ich bezahle , außer wenn ich Kleidung online bestelle, eigentlich immer sofort.#kratz

Ist doch gleich ob sofort oder 14 Tage nach Erhalt der Ware. Und bei den Spielsachen ist es ja auch so das ich diese in jedem Fall behalten will;-)

Beitrag von nila76 05.11.10 - 12:34 Uhr

Dann lass aber mal was an dem Spielzeug kaputt sein, oder etwas funktioniert nicht..
Ich zahle (wenn nicht Mehrkosten anfallen so wie bei Amazon) eigentl. immer auf Rechnung. Dann hab ich die Sachen, kann in Ruhe schauen ob alles ok ist, was es nicht ist, geht zurück und den Differenzbetrag überweise ich dann zügig.
So erspare ich mir das mit den Rückerstattungen.
Bei mytoys selber hatte ich noch nie Probleme, ging immer alles reibungslos.
LG Nicole

Beitrag von spufankel 05.11.10 - 09:19 Uhr

Das ist mir auch passiert. Ich habe da auch bestellt und wollte den Status der Bestellung online abfragen. Da war plötzlich auch ein Teil storniert, aber nicht von mir. Und im Shop war es noch lieferbar. Ich habe angerufen. Der Artikel wird kostenlos nachgeliefert.
Ich denke, dass dauert da jetzt einfach länger, weil es auf Weihnachten zu geht. Die haben jetzt bestimmt viel mehr Bestellungen laufen als sonst.

Auf jeden Fall war die Frau am Tel. sehr nett und hat sich mehrmals entschuldigt.

Meine Sachen sind jetzt auch verschickt und ich warte.

LG
Spufankel

Beitrag von lalal 05.11.10 - 09:41 Uhr

Danke für deine Antwort:-)

Ich habe vorhin auch dort angerufen , es wird bei mir auch nachgeliefert. Ich bin gespannt.


Lg

Beitrag von loonis 05.11.10 - 16:15 Uhr




Hatte noch nie Probleme mit denen ....
Lieferung dauert aber meist 4-5 Tage ,da sie mit
Hermes verschicken ...
Ansonsten lief immer alles reibungslos,kaufe dort
auf Rechnung.

LG Kerstin

Beitrag von schildi77 05.11.10 - 19:49 Uhr

Hallo,

also ich habe schon sehr viel dort bestellt und war und bin immer sehr zufrieden !!!

Meist kam die Ware nach 3-5 Werktagen.
Ein einziges mal, habe ich über eine Woche warten müssen, aber das war kurz vor Weihnachten #zitter
Ich bezahle auf Rechnung !

Viel Glück

Beitrag von simsalabim4 06.11.10 - 07:17 Uhr

Moin zusammen,

ich habe gerade noch Donnerstag Nachmittag dort was bestellt und hatte Freitag morgen die Versandbestätigung. Ging superfix.

LG
simsalabim#stern

Beitrag von donaldine1 06.11.10 - 10:41 Uhr

Hallo,
ich kaufe immer auf rechnung. Probleme gab es noch nie.
Ein einziges Mal hat eine bestellung länger gedauert (etwa 7 oder 8 Tage). Und da habe ich mehrere Info- und Entschuldigungsmails vorab erhalten.
Also ich kann nur Gutes sagen. Keine Ahnung was da bei dir schief gelaufen ist.
LG
donaldine1