Thrombosierte Hämorriden

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von baby.99 05.11.10 - 08:01 Uhr

Hallo Mädels

Mein Leiden steht ja schon oben. Könnt ihr mir sagen ob es weh tut wenn sie entfernt werden. Oder könnt ihr mir sagen ob es hinterher auch noch weh tut. Bitte helft mir. Ich hab Angst da ich heute einen Termin beim Chirurgen habe.

Danke euch ganz lieb im vorraus.

LG Baby

Beitrag von shalom 05.11.10 - 09:11 Uhr

du bekommst sie operativ entfernt?

Wenn ja, wirst du dafür Schmerzmittel erhalten, und ja es tut weh. Ungefähr eine Woche Aber: du solltest dir bewusst sein, dass du jetzt auch schmerzen hast.
Und wenn du dich operieren lässt und die eine Woche durchstehst (in denen du Schmerzmittel erhälst), bist du endlich beschwerdefrei.

Beitrag von baby.99 05.11.10 - 09:14 Uhr

Danke

Du machst mir Mut.#zitter Tut es auch bei der OP weh?

Danke Baby

Beitrag von shalom 05.11.10 - 11:39 Uhr

Ich habe eine Vollnarkose erhalten.

Besser vorbereitet auf eine Situation herangehen, als blauäugig.

Was bekommst du denn nun gemacht wirklich eine OP oder nur eine Verödung (wobei ich glaube eine Thrombose-Hämorride kann man nicht veröden)

Beitrag von purpur100 05.11.10 - 12:31 Uhr

"Besser vorbereitet auf eine Situation herangehen, als blauäugig. "

So isses #pro#pro#pro