Was darf ich trotz Toxoplasmose nicht essen?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von carolin484 05.11.10 - 08:03 Uhr

Guten Morgen,
obwohl ich Toxoplasmose schon hatte bin ich doch unsicher was ich wegen der Listerien nun essen darf und was nicht... Theoretisch dürfte ich doch alles essen, oder#kratz Frisches Hackepeter und Sushi esse ich lieber nicht, weil das ja sehr frisch hergestellt wird. Aber Teewurst und Zwiebelmettwurst (ist ja auch roh) die abgepackt ist, also industriell hergestellt wird könnte ich doch essen? Habt ihr eure Gyn`s. mal deswegen gefragt?
Für Antworten wäre ich sehr dankbar:-D
L.G. Caro

Beitrag von thoremaus 05.11.10 - 09:01 Uhr

#winke

Schau mal bei was-wir-essen.de ins Forum... da antworten dir Ernährungswissenschaftler... also ich find die Seite super...

LG
Thoremaus


Beitrag von ilki102 05.11.10 - 09:11 Uhr

Meine Hebamme sagte mir, dass man Salami und rohes trotzdem nicht essen soll.
Eingepackte Leberwurst und Morzarellakäse darf man, nur halt nicht von der Frischtheke.

LG

Beitrag von danim81 05.11.10 - 09:21 Uhr

Hi

Also wenn du Toxo schon hattest kannst du alles essen wonach dir ist, auch frisches Hackfleisch und so. Meine FA sagte mir das ich auf rein gar nichts verzichten müsste wonach mir ist. Leider habe ich das Problem das ich neuerdings von solchen Sachen Sodbrennen bekomme und das von daher trotzdem weg lasse. Also wenn dir danach ist ran an die Teewurst und ans leckere Zwiebelmett.

Liebe Grüße
Dani