Keine Kindsbewegung 19. SSW - spät?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von curly15 05.11.10 - 08:25 Uhr

Guten Morgen,

ich habe jetzt schon öfter gelesen das die Kindsbewegungen ab der 14. SSW gefühlt werden.
Ich bin mittlerweile in der 19. SSW genauer (18+2) und spüre noch nichts.
Da es meine erste Schwangerchaft ist, kann ich es auch vielleicht nicht richtig deuten, allerdings habe ich gelesen, dass man es schon deutlich erkennen wird, wenn man das Baby dann spürt. #gruebel
Ein blubbern und komische (unbekannte) Gefühle hatte ich bereits im Bauch, nur leider auch an Stellen, wo das Baby gar nicht liegen kann, wie an der Seite oder im oberen Bauchbereich. Deshalb deute ich es nicht wirklich als Kindsbewegung.

Hat eine von euch ihr Kind erst später gespürt in der ersten SS?

Danke für die Antworten.

Lg #winke

Curly

Beitrag von himbeerstein 05.11.10 - 08:27 Uhr

man ließt hier oft dass es um die Woche 21 passiert in der ersten Ss. Viel Glück #klee#herzlich

Beitrag von mimi-valentines 05.11.10 - 08:32 Uhr

Hallo

also ab der 14 Woche spüren es glaub ich nicht mal die meisten Mehrfachmamis

und dies ist meine erste SS ich musste tatsächlich bis zur 28 SSW warten, bevor ich es zuordnen konnte und es so stark war, dass es nix anderes mehr sein konnte

alles Gute



Mimi mit Bauchkeks: 31+1
-------------------------------------------------------------------------------------------------

http://bauchzwerg2011.unsernachwuchs.de/home.html

Beitrag von mariju 05.11.10 - 08:43 Uhr

Keine Sorge ... unseren kleinen habe ich das erste mal Ende der 20. Woche gespürt. Aber auch nicht so wirklich, es kam nur zaghaft, selten und ich dachte erst es könnten auch einfach nur Blähungen gewesen sein. Erst zwei Wochen später sind die Tritte wirklich eindeutig geworden.

Beitrag von aleaa 05.11.10 - 08:52 Uhr

Guten Morgen Curly

Lass dich nicht verunsichern... Jede Frau ist anders. Man kann nicht sagen, ab dann und dann MUSS du dein Kind spüren. Ich habe meine Tochter in der 28 SSW das erste Mal gespührt... Und danach auch sehr selten Mal. Ich habe meinen Gyn öfters gefragt warum das so ist... Konnte er mir auch nicht genau sagen. Er meinte nur, dass es auch Frauen gibt die ihr Kind NIE spühren .... #kratz

Also lass dich nicht verrückt machen. Das kommt schon...

LG

Beitrag von bunny2204 05.11.10 - 08:55 Uhr

Huhu....

nicht nur in der 1. SS

1. SS - 21. Woche
2. SS - 19. Woche
3. SS - 20. Woche
4. SS - 19. Woche

Das ist ganz normal :-) Dafür war es bei mir kein blubbern oder sowas sondern gleich eindeutige Tritte :-)

Ich merke meinen Kleinen jetzt seit ca. 10 Tagen und seit 3 Tagen liegt er wohl wieder "quer" und da spüre ich ihn viel weniger.

LG BUNNY #hasi mit Felix 20. SSW

Beitrag von manolija 05.11.10 - 09:14 Uhr



Mach dir kein Kopf...mein kleiner hat erst in der 20.ssw angefagen ein wenig zu bewegen.
Ab der 22.ssw ging es dann richitg los...
Also ein wenig geduld...

Beitrag von hannah_83 05.11.10 - 09:37 Uhr

Ui, 14. Woche wäre aber extrem früh. In der ersten SS hab ich die ersten Bewegungen ganz leicht erst ab der 22. Woche gespürt und jetzt in der zweiten SS ab der 16. Woche.

Geduld, geduld, du wirst dein Baby noch früh genug spüren. Und später dann manchmal denken, dass sie wieder weniger werden, weils schmerzhaft wird. Ist bei mir jetzt so...

Beitrag von andi2184 05.11.10 - 09:47 Uhr

Guten Morgen,
ich habe meine Kleine auch erst sehr "spät" bemerkt.Das war so in der 21. SSW.



Lg Andi