Schwester fragen ob sie Patentante werden möchte *aber wie?*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cucina3 05.11.10 - 08:44 Uhr

Hallo Mädels !
Ich möchte morgen meine (ebenfalls schwangere) Schwester fragen ob Sie Patentante unseres 1. Kindes werden möchte. Dies will ich aber nicht auf "normalem" langweiligen Weg machen.

Hab mir was ausgedacht:
ich will meiner Schwester für den kurzen Endspurt zu ihrer Geburt einen Obstkorb mit Vitaminen (u. etwas Schoki u. Traubenzucker) schenken und darin eine Karte verstecken mit dem letzten US-Bild unseres Bauchbewohners, der ihr dann quasi persönlich die Frage stellt: "Liebe Tante X - möchtest Du meine Patentante werden ?"

Oder ist das absolut kitschig ?
Habt ihr andere Ideen ? Ich stehe auf dem Schlauch.

DANKE und Gruß
cucina3 SSW23

Beitrag von sandmann1234 05.11.10 - 08:46 Uhr

ideen muß man haben#schwitz
ich finds nicht kitschig

Beitrag von cucina3 05.11.10 - 08:49 Uhr

Danke ! Dann werd ich nachher mal Obst kaufen gehen und eine nette Karte #winke

Beitrag von dia111 05.11.10 - 08:49 Uhr

Hallole,

ich finde es nicht kitschig.

Ich hatte damals ein Baby T-Shirt gekauft und da ein Spruch draufgeschrieben.(habe ich aus dem Internet)

Sie hatte geweint(also vor freude) und ja gesagt

LG
Diana

Beitrag von ally78 05.11.10 - 08:53 Uhr

#winke

Genauso habe ich meine Freundin gefragt! Sie war sehr glücklich darüber. Die Idee kam wirklich sehr gut an und ich würde es jeder Zeit wieder genauso machen.

Viel Spaß beim vorbereiten!

Beitrag von robbie1987 05.11.10 - 08:59 Uhr

Hi,

bei meiner ersten Tochter hab ich ein Ü-Ei auseinander gebastelt, ein Foto meiner Kleinen (mit der Frage drauf) in das Gelbe Ei gelegt und dann das Ü-Ei wieder zusammengebastelt.

Diesmal haben wir aus einem Foto meiner Jüngsten- mit der Frage drauf- ein Puzzle gemacht.

Lg robbie

Beitrag von cucina3 05.11.10 - 09:01 Uhr

Auch eine süße Idee !
Wenn man kreativ wäre, käme man viell. auch auf solche Ideen *seufz*

Beitrag von jurbs 05.11.10 - 09:03 Uhr

wie auch immer die Idee ausgestaltet wird - ich finde DU musst fragen, nicht das Kind!

Beitrag von schnuckiline 05.11.10 - 09:24 Uhr

Super eure tollen Ideen... bei mir ist es zwar noch nicht so weit... aber das werd ich mal im Kopf behalten. Zumal meine schwester auch Pille abgesetzt hat... wir liefern uns nun einen kleinen "Wettkampf" :-) im positiven Sinne natürlich und wissen eigentlich schon ohne es ausgesprochen zu haben, dass wir gegenseitig Patentanten werden! :)