Mittagsschlaf

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von hella67 05.11.10 - 09:25 Uhr

Hallo liebe Mit-Urbianerinnen #winke

Vielleicht habt Ihr ja einen Tipp für mich.

Zu meiner Maus sie ist jetzt 17 Wo alt.
Um zu erklären muß ich etwas ausholen.
Also ich stehe mit Ihr morgens zwischen 6:00 und 7:00 Uhr auf,Flasche,anziehen usw.Dann ist sie ca bis 8:00 oder 8:30 wach und spielt auf ihrer Spieledecke danach schläft sie ca für 1 Std. Wenn sie dann wach wird hat sie hunger und bekommt ihre Flasche(die sie meistens nicht austringt).Das ist so gegen 9:30/10:00 ,dann ist sie wieder so ca 1-1 1/2 Std munter und so gegen 11:00/11:30 wird sie müde,dann gebe ich ihr noch mal eine Flasche (die sie auch nicht austrinkt) und lege sie zum Mittagsschlaf in ihr Bettchen.
So nun mein Problem.
Sie schläft zwar super ein,aber nicht lange nur 1/2-1 Std.(d.h. sie ist ca 12:00/12:30 wieder wach) dann ist sie wieder für ca 1 1/2-2 Std. wach und gegen 14:00/14:30 wird sie wieder müde und dann schläft sie aber 3 1/2 - 4 1/2 Std. Das heißt sie schläft dann ca bis 17:30 oder sogar bis 19:00 Uhr.
Ich meine sie kann ja so lange schlafen,aber das Problem ist ja dass sie ihren Mittagsschlaf eindeutig zu spät macht.Sie ist zwar gegen 20:00 wieder müde,schläft aber dann wieder nur 1-1 1/2 Std und auch in der Nacht wird sie sehr oft munter.

Hat jemand einen Tipp wie ich das ändern kann dass sie ihren Mittagsschlaf eher macht oder soll ich sie nicht so lange schlafen lassen.

LG und #danke Hella mit Lea die gerade rumnörgelt weil sie hunger hat #flasche

Beitrag von leboat 05.11.10 - 14:39 Uhr

hi,
also in dem alter kannst du wohl nix anderes erwarten.
mit dem richtigen mittagschlaf kam bei uns auch erst später, aber auch von ganz allein. bei so nem kleinen zwerg darfst du das nicht so eng sehen von wegen "sie macht zu spät mittagschlaf"...sie schläft eben wenn sie müde ist,isst wann sie hunger hat etc..und das ist auch gut so.
lass es einfach so laufen, alles andere entwickelt sich von ganz allein! ;-)
LG