ganz frisch schwanger und sooooo ängstlich?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lotta85 05.11.10 - 09:28 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Hab am Montag von der Frauenärztin per Bluttest (HCG bei 288) die Schwangerschaft bestätigt bekommen. Sehen konnte man außer einer sehr gut aufgebauten Gebärmutterschleimhaut noch nichts, und ich habe nächste Woche Dienstag den nächsten Termin.
Es ist meine erste Schwangerschaft, wir haben es uns soooo sehr gewünscht und ich würde mich so gern riesig freuen und es jedem der mir über den Weg läuft erzählen-
habe irgendwie aber solche Angst dass irgendwas schiefgeht, mein Krümel sich nicht weiter entwickelt oder was auch immer #zitter
Ging es euch auch so?
Liebe Grüße Lotta

Beitrag von nanunana79 05.11.10 - 09:30 Uhr

Hallo Lotta,

erstmal herzlichen Glückwunsch. Ich glaube so ergeht es jeder Schwangeren mehr oder weniger. Und es wird zwar weniger, aber so ganz hören die Sorgen um Dein Kleines auch nie wieder auf. Das gehört zum Mama sein halt irgendwie dazu.

Liebe Grüße

Beitrag von danim81 05.11.10 - 09:31 Uhr

Hi

Diese Gedanken sind nicht nur am anfang normal und ich wette die hat jede Frau. Ich habe selbst jetzt noch jedesmal bammeln wenn ich im Warteraum sitze. Und wenn ich dann sehe das alles Ok ist denke ich immer wieso haste dir solche sorgen gemacht. Immer schön positiv denken, denn wenns dir gut geht gehts auch dem Krümel gut. ICh wünsche dir alles Gute und eine schöne Kugelzeit.

Liebe Grüße
Dani

Beitrag von lotta85 05.11.10 - 09:43 Uhr

Danke euch! Hab auch leider vor lauter Aufregung vergessen zu fragen wie weit ich denn bin. Hatte jemand beim Feststellen auch einen HCG Wert von 288?

Beitrag von thora1982 05.11.10 - 11:18 Uhr

Hallo,

bin auch grade am Anfang der Schwangerschaft ( 6SSW ) und es wird meine erstes Kind. Diese Unsicherheit kenn ich nur zu gut zumal ich schonmal ein Baby verloren hab, hoffe nun das diese Schwangerschaft ohne Probleme verläuft ich freu mich doch schon so auf das Baby leider ist mein nächster Frauenarzttermin erst am 23.11 was mir noch sooooooo lange vor kommt:-(. Denke mal spätestens wenn ich das #herzlich von dem Kleinen schlagen sehe werde ich nen wenig mehr beruhigt sein!!! Wünsche dir eine schöne Schwangerschaft kannst mich gerne in deine Freundesliste aufnehmen vielleicht kann man sich dann hin und wieder mal austauschen.

Liebe Grüsse

Susanne