Bin sowas von sauer und werder hier nichts mehr kaufen...

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von stephaniew. 05.11.10 - 09:46 Uhr

und da könnt ihr die wo gute Sachen verkaufen bei einigen hier bedanken!
Ich hab jetzt echt einiges gekauft hier,da ich eben ab Gr. 68 nicht´s mehr hatte.
Bei einer waren dann Schattenflecken am Shirt,hat sie nicht gesehen,ich bekomme die Hälfte vom Geld wieder,bis heute nichts!!!
Dann nr.2 einiges gekauft,die Sachen sind dünn und auf einem ist ein Fleck,soll es mal waschen,Fleck geht aber nicht raus,wir werden uns schon einig,meldet sich nicht mehr!
und dann noch NR.3,die den Vogel abschießt!
Erst bekomm ich nichts,dann kommt es nun doch an und denke mich trifft der Schlag,ein Shit voller brauner Flecken vom Aufdruck bis zum Kragen(falsche Größe ist es auch noch),sowas kann man wegwerfen aber nicht mehr verkaufen!
Und die anderen Teile,auf jeden mindestens 1 Fleck!
Und melden...nö braucht man sich nicht.
ICh komme mir sowas von verarscht vor,ich bekomm schon ein schlechtes Gewissen wenn ein minifleck drauf ist und tu es weg und andere Verkaufen versifftes Zeug für gutes Geld und schreiben es nicht dazu oder man sieht es auf den Bildern nicht!

Wenn sie die drei Angesprochen fühlen,dann meldet euch bei mir,ansonsten nenn ich auch eure Namen,ist zwar nicht meine Art,aber wenn ihr meint ihr müßt euch nicht melden mach ich es eben so,vorher habt ihr auch gleich zurück geschrieben,als es ums verkaufen geht und nun aufeinmal kommt nichts mehr,seh ja leider nicht ob ihr online seit usw.

SO DAS WARS

Beitrag von tigger1488 05.11.10 - 09:57 Uhr

hi du wollte mal fragen ob du sich sachen jetzt noch haben wolltes?

Beitrag von stephaniew. 05.11.10 - 09:59 Uhr

Hab ich dir nicht zurück geschrieben?
Die Spielsachen nehm ich schon noch!

lg

Beitrag von br0211 05.11.10 - 10:32 Uhr

Hallo,

das tut mir natürlich sehr leid für Dich und ich finde es auch sehr mies, wenn Kleidung mit Flecken, Löcher, Essensresten ect. verkauft wird...OHNE vorher überhaupt mal was davon zu erwähnen!#aerger
Deshalb kaufe ich die Kleider lieber neu oder wenn ich hier mal was kaufe, dann nur von bestimmten Userinnen!

Aber was mir hier schon oft aufgefallen ist..und damit meine ich jetzt nicht Dich persönlich, sondern überhaupt das Kaufverhalten hier. Jeder will top Sachen haben und kaum was dafür zahlen!#kratz Jeder will Markenkleidung und ist aber umgekehrt auch nicht bereit, da mal mehr Geld auszugeben!..#kratz
Manchmal frage ich mich, was ihr für ein Shirt, dass Euch letztendlich vielleicht mal 1 oder 2 Euro kosten, noch erwartet??..#kratz Ihr freut Euch..Hurra,ein Schnäppchen..und dann bekommt ihr wahrscheinlich ein verwaschenes, völlig aus der Form gegangenes Teil an oder so..? Keine Ahnung!..#kratz

Manchmal ist mir das hier ein Rätsel, ganz ehrlich..:-(, aber einen wirklichen Rat kann ich aber auch nicht geben..leider!

LG und ärgere Dich nicht soviel..#glas#fest..ich hab auch schon nach Käufen hier viel in die Altkleidersammlung geben müssen, da nicht mehr tragbar!:-(

Michi

Beitrag von stephaniew. 05.11.10 - 10:57 Uhr

Ja klar kann ich verstehen,muss aber sagen das ich eigentlich nur H&M klamottis kaufe und ich weiß ja was die neu kosten und unter 4€ hab ich noch nie ein LA-Shirt bekommen usw.
Aber wenn es dann versifft ist ist auch nicht fair
hab auch schon teurer h&m sachen gebraucht gekauft,also zu wenig hab ich nicht bezahlt in meinem fall nun
und das es gebraucht ist ist mir auch klar,aber so extrem dann,nee danke

Beitrag von br0211 05.11.10 - 14:08 Uhr

Hi,

ja, das kann ich schon verstehen..wobei es mir ein Rätsel ist, wieso die H&M Sachen noch sooo teuer verkauft werden. Ich sag jetzt mal ganz salopp, (auch auf die Gefahr hin, dass ich jetzt mit Steinen beworfen werde..;-)), dass H&M für mich jetzt nicht unbedingt die Hammermarke ist und teuer sind die Sachen neu ja auch nicht unbedingt. Also wenn ich ein Shirt aus dieser Preisklasse noch für 4 oder 5 Euro verkaufe, dann ist das aber absolut top, ohne irgendwelche Flecke oder so!!! Ansonsten steht das in keiner Relation zum Neupreis,oder sehe ich das jetzt falsch?..

Sind die Sachen neu und ungetragen, ist das natürlich eine andere Sache.
Aber auf Mängel sollte man doch hinweisen, das ist nur fair...denn so unliebsame Überraschungen möchte doch keiner hier haben!

Ich verstehe manche Leute hier auch nicht!!!:-( Ist echt schon traurig!:-(

Konntest Du Dich denn schon mit der VKin einigen?..Sie soll mal die verfleckten,verwaschenen Sachen zurückholen und Dir Dein Geld zurückzahlen, schließlich hat sie nicht darauf hingewiesen !..Meine Meinung!!..und eigentlich ganz einfach,oder?

Viel Glück!#klee

Michi

Beitrag von stephaniew. 05.11.10 - 15:57 Uhr

Hihi,ich verklopp dich nicht,Esprit usw. ist auch schön
Ja stimmt es wird schon echt ein extremer Hipe um die H&M Sachen gemacht,ich mag die Sachen aus dem Grund,weil ich sie in den Trockner werden kann und genauso sind wie vorher ohne einlaufen usw.

Ja und ich versteh manche hier auch nicht!
Angeblich würd ich ja die Sachen mit der Lupe anschauen und ob mir schon klar ist das es gebraucht ist..ja klar bin doof...

Ja ich fände es auch einfach,will von der einen mein Geld wieder haben schick das Zeug echt gerne zurück.
Die eine soll ihre Teilrückzahlung behalten,sie meint wann sie es zahlt soll ich ihr überlassen...soll sie sich sonst wo hinschieben brauch die 2,50€ nicht,aber sie wäre janicht drauf angewiesen,wieso zahlt sie dann nicht...schon komisch!

Ich denke auch echt das viele hier das Zeug verkaufen,weil es bei ebay nicht mehr zum einstellen geht!
Wenn einer zu mir sagt du pass auf da sind flecken drauf,dann sag ich wahrscheinlich auch noch wenns nicht so schlimm ist ist das ok,ist ja ein schlafi aber so nicht...

So und nun lehn ich mich zurück und trink einen Kaffee,die anweisung hab ich auch noch bekommen....:-p

Beitrag von okira 05.11.10 - 13:23 Uhr

ja, da gebe ich dir recht, habe fast alle Sache neu oder neuewertig, aber keiner will einen entsprechenden Preis dafür zahlen-ich werde es auch nicht verschenken- deswegen landet bei mir alles zu ebay-:-p

lg, okira

Beitrag von stephaniew. 05.11.10 - 13:26 Uhr

ja bei dir hab ich schon gekauft und hab es nicht bereut#freu

Beitrag von okira 05.11.10 - 13:29 Uhr

ich war auch bei dir sehr zufrieden-neter Kontakt und so schnelle Abwiklung-am nächsten Tag war das Geld schon auf dem Konto#pro

Beitrag von br0211 05.11.10 - 13:58 Uhr

Hey,

ja, so siehts bei mir auch oftmals aus.:-D Neuwertige Sachen, oftmals nur einmal getragen, da ich immer viel zu viel für die Kleine einkaufe.#schein Wobei ich nicht unbedingt der H&M-Liebhaber bin..für den normalen Alltag mag ich gerne Esprit, S.Oliver, Mexx usw., ansonsten mag ich gerne Steiff, Oilily, Ticket to heaven, Pampolina usw....:-D
Die Sachen biete ich hier oftmals erst gar nicht an, will ja eh keiner.:-( Und ebay ist mir zuuuuuuu mühsam und zeitaufwändig. Bis ich da die Bilder gemacht habe, eingestellt usw...habe ich es schon an den Nerven.;-)

Momentan habe ich an Herbst-Wintersachen eh noch kaum was zum verkaufen, außer massig Schuhe. Ich habe die Tage 3 Riesenpakete an meine Stammkäuferin geschickt, die kann sich jetzt in aller Ruhe Sachen aussuchen. Was ihr nicht gefällt oder nicht paßt, schickt sie mir einfach wieder zu, preislich werden wir uns immer einig!:-) DAS finde ich einfach klasse..und meine Käuferin auch. #pro Da hat man keine Arbeit mit, muß sich nicht mit Feilscherei rumschlagen, keine Rechtfertigungen abgeben..wieso das Teil so teuer ist..usw.#augen, keine vereinzelten Päckchen abschicken und DAS möglichst schnell..ect..#bla

Das geht aber allerdings nur, wenn man schon eine Vertrauensbasis aufgebaut hat und ihr vertraue ich blindlings..und sie mir auch!:-)

Und mir geht es auch nicht darum, möglichst viel "Profit" rauszuschlagen, bloß mag ich auch nicht verschenken, das sehe ich auch nicht ein.Ich freue mich, wenn der oder die Käuferin zufrieden und happy ist, dann bin ich es auch!:-)



In diesem Sinne...auch für Dich viel Glück!#klee

GGLG Michi

Beitrag von okira 05.11.10 - 13:25 Uhr

das ist natürlich ärgerlich-besser natürlich bei Stammverkaüfer kaufen oder halt neu-hier sind viele schwarze Schaffen unterwegs. Hoffentlich du kriegst das Geld zurück.
lg, okira

Beitrag von stephaniew. 05.11.10 - 15:49 Uhr

Ja schon komisch,nun melden sie sich alle gut vieleicht hab ich einer unrecht getan,aber seis drum
Angeblich wäre es der einen Ja soooo egal wenn ich es öffentlich mache bringt ja angeblich eh nichts!
Echt kinderkacke!