hat schon mal jemand urin test aus apotheke gemacht????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von agra 05.11.10 - 09:53 Uhr

huhu

meine frage steht ja oben.

ich hatte letzte woche eine harnwegsentzündung.musste dann für 3 tage antibiotikum nehmen.

nun habe ich solch einen teststreifen gemacht.

und was zeigt er an?ery ++ und leu+
also besteht aufjedenfall noch ne entzümndung oder?

mein arzt ist heut nicht da? sollte ich ins Kh?

mir wurde gsagt unter der geburt solch eine infektion wäre für mich gefährlich?bis zum et sinds noch 4tage

danke schon mal

Beitrag von nanunana79 05.11.10 - 09:55 Uhr

Ja, das klingt nach einer Entzündung.

Vielleicht gibt es einen Vertetungsarzt?

Beitrag von leoyas 05.11.10 - 09:55 Uhr

ich würde in die klinik fahren! oder zur vertretung gehen . viel glück

Beitrag von schneehase1979 05.11.10 - 09:58 Uhr

Also ich mache die Tests auch regelmäßig und ich finde die Tests sehr zuverlässig.

Da Du ja so kurz vor der Geburt stehst, würde ich auf jeden Fall ins KH oder zum Vertretungsarzt gehen.

Habe das letzte Mal bei einer Harnwegsentzündung so ein Antibiotika genommen, was nur einmal eingenommen wird. Hat mehr gebracht wie zuvor 5 Tage "normales" Antiobiotika.

wünsch Dir alles Gute#klee

LG Julia mit Bauchprinz (31.SSW)