im 5.Monat angekommen :) Aprilies, alles klar bei euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von spark.oats 05.11.10 - 09:58 Uhr

Hey ihr Lieben,

nun bin ich endlich im fünften Monat angekommen und hab heut erstmal gehört, ob es dem kleinen Knirps denn gut geht und hab das Herz gleich von anfang an gefunden. Ausser, dass ich ein paar Wehwehchen habe von den Mutterbändern her und ich unsagbar müde bin geht es mir hervorragend. Denn die Übelkeit hat sich erstmal verabschiedet!#ole Nun begeben mein Mann und ich uns in den Umzugsstress und hoffen, dass alles gut verläuft.. :/ :)

Wie gehts euch so mit Aprilies?

Liebste Grüße

Sparki mit #ei in 17.SSW :)

Beitrag von ilki102 05.11.10 - 10:07 Uhr

Hallo,

seit Gestern bin ich auch im 5 Monat und ich hatte bisher außer ein bissel Ziehen keine Probleme.
Promt hatte ich Gestern höllische Brustschmerzen, die heute Gott sei Dank wieder weg sind.
Ich kann mich aber nicht beklagen, wenn ich keinen Bauch hätte, wüsste ich manchmal garnicht, dass ich schwanger bin ;-).
Und hoffentlich bekommen wir in 3 Wochen ein Outing, beim letzten Termin hat es war alles geziegt aber der Arzt wollte sich nicht festlegen.

LG und allen eine schöne Zeit!

Ilka 17+1

Beitrag von coralie. 05.11.10 - 10:07 Uhr

Hallo =)

Ich habs nächste Woche dann auch geschafft, 5. Monat hört sich schon grandios an ;)

Ich finde den Herzschlag jetzt auch immer gleich sofort, aber ich versuche, nicht zu oft zu hören, weil ich glaub, das Baby treten zu hören... Jedenfalls hört man mehr so harte, kurze, laute Geräusche als den eigentlichen Herzschlag (hatte ich vor der 12. SSW so nicht).

Sonst geht's mir momentan so blendend wie noch nie ;)

Umzugsstress hätt ich jetzt aber nicht gern :-p

Lieben Gruß
Coralie

Beitrag von sandy38 05.11.10 - 10:18 Uhr

#winke Juhu Aprili's :-)

Mir geht es auch Supi #huepf
Bin heute mal nicht so Müde , als die letzten Tage und freu mich sehr auf den Dienstag um einen Blick auf #baby werfen zu können #verliebt
Ich wünsche euch alles gute und schöne Kugel Tage #winke

Sandy 16+5 #klee

Beitrag von princess. 05.11.10 - 10:13 Uhr

Guten Morgen #winke ,

mir geht´s eigentlich sehr gut!
Die Übelkeit ist schon lange verschwunden und ich fühle mich auch sonst total fit und gut.
Der Babybauch ist nun für niemanden mehr zu übersehen und ich schiebe ganz Stolz meine Babykugel vor mir her ;-)

Allerdings merke ich langsam, dass nicht mehr alles so mühelos und schnell geht wie sonst. Sobald es in der Arbeit stressig wird, oder ich viel laufen und stehen muss macht sich mein Körper bemerkbar und ich muss nen Gang runterschalten. Muss da echt aufpassen, denn bei meiner Tochter hatte ich total früh Frühwehen und ab der 27.SSW war der GbmH schon fast verstrichen so dass ich ab da mehr oder weniger ans Bett gefesselt war... Das möchte ich diesmal natürlich nicht so gerne nochmal haben, daher höre ich lieber auf die Zeichen meines Körpers.

Was mir noch ein wenig Sorgen macht ist mein Gewicht, bin nun in der 19.SSW und habe schon 5 kg mehr drauf... Und das obwohl ich nichtmal sonderlich viel esse #heul

Dienstag habe ich nach fast 5 unendlich erscheinenden Wochen meinen nächsten FA-Termin #huepf Freu mich schon total!! Diesmal kommen mein Mann und meine Tochter das erste mal mit #verliebt



LG an alle Aprilis,

Nadine mit Mia (fast 3) und Bauchzwerg 19.SSW

Beitrag von steffi2107 05.11.10 - 11:12 Uhr

Hi Nadine,

hab gelesen deine Tochter ist auch fast drei und du nimmst sie mit zum Arzt?

Meine Maus wird auch drei und ich hab auch überlegt sie mal mitzunehmen. Macht das Sinn? Können die kleinen das schon erkennen auf dem Ultraschall?

LG Steffi

Beitrag von princess. 05.11.10 - 19:40 Uhr

Hallo Steffi,

entschuldige dass ich erst jetzt schreibe - ich hoffe du liest es überhaupt noch ;-)

Ich weiß ehrlich gesagt noch nicht ob das Sinn macht, aber sie möchte so gerne mal mitkommen und "Baby schauen" #verliebt
Habe ihr vor einiger Zeit ein Buch gekauft, in dem es um ein Geschwisterchen geht und da war eben das Kind auch beim US dabei! Da hat sie es gesehen und wollte dann auch mit ;-)

LG Nadine

Beitrag von dia111 05.11.10 - 10:20 Uhr

Hallole

ja #ole, seid Do im 5. Monat.

Ich hab leider immer mal wieder mit SB zu kämpfen, vom Mutterkuchen gehen immer mal wieder Gewebestücke ab.Aber soweit im Rahmen.

Müdigkeit ist immer noch hoch im Kurs und die Gereiztheit nimmt auch kein Ende.
Seid zwei Tagen ist die Übelkeit wieder da, so das ich echt nicht wirklich essen kann,aber die geht auch wieder.

Auf in die nächsten 5Monate

LG
Diana

Beitrag von littlemisssunshine85 05.11.10 - 10:30 Uhr

Mir gehts soweit ganz gut! Danke! Hab nur Hüft- und Rückenschmerzen und laufe wie eine 80jährige ;-) Hab die Frauen ja immer ausgelacht, die ihre Hände beim Laufen in den Rücken stemmen. Jetzt hab ich mich gestern tatsächlich dabei selbst erwischt... herje ;-)

Meine Kugel ist irgendwie ein "Kügelchen". Wenn ich will, dann kann ich das noch sehr gut kaschieren. Freu mich auf den Tag, wo man mich nicht nur am Gang schwanger outet.

Das schönste Gefühl im 5. Monat ist allerdings, das Baby zu spüren. Immer so ein sanftes Kribbeln, das sich unendlich schön anfühlt.

Und zum Thema Gewicht: Zugenommen hab ich übrigens auch 5 kg (und ich esse nicht wirklich übermäßig viel). Finde das auch nicht wenig und bin beruhigt, dass dies auch anderen so geht ;-)

Dann euch einen erfolgreichen Umzug!

Grüße von der Couch

Littlemisssunshine85 in der 19. Woche

Beitrag von tanteelli 05.11.10 - 10:50 Uhr

Hi,

nach meinem FA-Termin gestern gehst mir so lala. So habe ich ja nur ein paar Wehwehchen, die nicht der Rede wert sind.

Aber sie macht sich Sorgen um meine Gesundheit bzw. weiterfolgend natürlich um den Knips. Soweit gehts ihm/ihr ja gut, aber sie hat Sorgen, dass ich auf eine Gestose zusteuere, da ich einige Anzeichen hierfür habe. Kopfschmerzen, Übergewicht, Bluthochdruck. Hab mir nun ein Blutdruckmessgerät bestellt, um zu schauen, ob der Blutdruck immer zu hoch ist. Bin auch familär vorbelastet.
Hab aber jetzt ein Medikament von ihr bekommen, um das ganze abzuwenden. Hoffen wir jedenfalls.

Das ist momentan recht schlimm zu wissen, dass es passieren könnte, dass mein Baby deswegen zu früh kommt :-(

Aber wie gesagt, ist mit Baby alles ok. Zeitgerecht entwickelt und wir haben da gestern schon was zwischen den Beinen erkennen können, aber sie wollte sich nicht festlegen. Ihr US-Gerät ist auch nicht das Beste.

LG
und euch alles Gute #klee

Beitrag von florinda82 05.11.10 - 11:17 Uhr

Hey Ihr,

bin nun heute in der 19. Woche angekommen, das unregelmäßige Gluksen im Bauch inzwischen eindeutig als Kindsbewegung identifiziert und eigentlich rundrum zufrieden. Wenn da nicht diese doofe Hüfte wäre, die sich jeden Tag anders bemerkbar macht. Meine FÄ hat mir nun aber bestätigt, was ich schon befürchtet hatte: Da lässt sich nicht viel dran machen und ich werd wohl bis Mai abwarten müssen, vermutlich gibt sich das dann wieder. Habe jetzt einen großen Gymnastikball zum Draufsitzen, lege im Liegen das obligatorische Kissen zwischen die Knie, versuche aber meist auf dem Rücken zu schlafen und da hin- und wieder die Beine aufzustellen - das machts schon etwas besser. Und so halb-wache Nächte sind ja auch ne ganz gute Einstimmung ;)

Gewicht ist auch so eine Sache, habe bisher 4kg mehr, FÄ meint, das wär gut, weil mit leichtem Untergewicht gestartet, aber ich hoffe, dass ich bis Jahresende nicht mehr als 6 kg mehr ab. Und das über Weihnachten ... ist wohl illusorisch ;) Verstehs auch nich so richtig, esse eigentlich normal, auch nicht mehr Süßigkeiten als andere.

So - und jetzt geh ich Schwimmen, ganz in Ruhe - halbe Stunde durchschwimmen und dann ne halbe Stunde für Dusche und Eincremen und Fönen usw. - das ist im Moment mein Wochenhighlight!

Euch alles Gute weiterhin!
Flo

Beitrag von kinderschere 05.11.10 - 18:30 Uhr

Hallo,
bin in der 17. Woche angekommen , das es schon der 5 Monat ist , hab ich noch nicht für war genommen , wow!
Hab auch noch immer Übelkeit, hab bis heut 2 kg angenommen , aber bin auch mit sehr hohem Übergewicht gestartet, wird nicht schaden.
Dem Kleinen gehts gut, hab schon vor der Schwangerschaft Bluthochdruck, als ich es bestätigte bin ich gleich zum FA, dieser gab mir Speziell für Schwanger Blutdrucktabletten die ich seit der 5 Woche täglich nehme, und alles ist bestens.
Wegen meines Alters von 39 Jahren , hab ich Nackenfaltenmessung usw gemacht, danach auch Chroniozottenbiopsie um eine Trisomie auszuschliessen, alles TOP und ein Junge#freu
Bin jetzt regelmässig zu Untersuchungen, da die Plazenta nicht gut versorgt wird und der Bub schlecht wächst, deshalb wurde auch schon von einer vorgezogenen Section geredet.
Alles gute Euch allen, weiter so
Eure Heike

Beitrag von cappu 05.11.10 - 11:08 Uhr

Hallo

Ich bin ab morgen in der 18.ssw.Mir geht es soweit ganz gut.Bin im Moment nur ständig müde.
Wir haben am Montag unser Outing bekommen.Es wir ein Junge.Habe ja gedacht ich kriege mal Unterstützung,aber mein Mann hat von anfang an gesagt er kann keine Mädchen.:-p

Wünsche dir einen nicht so stressigen Umzug.

lg cappu+#babyboy17.ssw

Beitrag von steffi2107 05.11.10 - 11:10 Uhr

Hi,

ich bin auch ein Aprilli aber erst ab Sonntag im fünften Monat.

Mir gehts soweit gut, außer meine Migräne. Aber jetzt hatte ich schon fast ne Woche Ruhe davor. Da ich aber den ganzen Tag im Büro vorm PC sitze, wird das sicher nicht lange anhalten.

Mein Babybauch ist nun auch nicht mehr zu übersehen, endlich sehe ich nicht mehr so aus als hätte ich einfach etwas zugelegt. Mein Gewicht liegt derzeit noch 2,5 Kilo unter meinem Startgewicht.

Mittwoch hab ich wieder Vorsorge und freu mich schon riesig drauf.

Arbeitet ihr alle noch? Wisst ihr was es wird?

LG Steffi

Beitrag von spark.oats 05.11.10 - 11:23 Uhr

Ich arbeite noch, aber auch nur noch diese und nächste Woche und dann ziehen wir um und muss mich dann um den Kram kümmern den ich vorhab.. hehe :D Und wissen was es wird, weiß ich leider noch nicht.. :(