Stuhlgang bei Neugeborenen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lolo14 05.11.10 - 10:29 Uhr

Moin,

ab wann mussd ich mir Gedanken machen, wenn kein Stuhlgang im Pampers drin ist?

Es war jetzt die dritte Windel in Folge, wo kein Stuhlgang drin war. Ich wickle alle 3-4h, jenachdem, wann sie wach ist und hunger hat. Pippi war jedesmal mitdrin.

Kann mir jemand helfen?

lg, lolo mit stillendem Säuglich im Arm (5Tage alt)

Beitrag von kleiner-gruener-hase 05.11.10 - 10:34 Uhr

Gerade bei Stillkindern kann es passieren dass sie 10mal am Tag Stuhgang haben oder eben 10 Tage gar nicht. Solnge die Windel nass ist gehts ihm gut.

Beitrag von kajana1 05.11.10 - 10:36 Uhr

soviel stuhlgang hat ein neugeborenes auch wieder nicht. man sagt, bei babys die gestillt werden muss bis zu 10 tage kein stuhlgang kommen, da die mumi oft vom organismus komplett verwertet werden kann und kein ausscheidungsprodukt entsteht.
flaschenkinder sollten mindestens ein mal in 24 stunden und nicht öfter als fünf mal am tag stuhlgang haben.
mach dir also keine sorgen. solange dein baby gut zunimmt und keine schmerzen (z.b. durch verstopfung) hat, ist alles ok ;-)

Beitrag von lolo14 05.11.10 - 10:40 Uhr

Wie stelle ich eine Verstopfung fest?

Beitrag von kleiner-gruener-hase 05.11.10 - 10:43 Uhr

Er würde schreien, hätte einen harten Bauch und würde sich winden.

Beitrag von lolo14 05.11.10 - 10:45 Uhr

#danke euch beiden

Beitrag von steffi0413 05.11.10 - 11:30 Uhr

Hallo Lolo,

die Experten sagen zum Thema folgendes:

Stuhlgang:
1.-3. Lebenstag: Dunkelgrün bis schwarz gefärbt, zäh und klebrig.
4.-6. Lebenstag: Farbe wird heller, gelblicher, der Stuhlgang häufiger.
Ab 7. Lebenstag: Wenigstens 3-4 einmarkstücksgroße, gelbe Stühle pro Tag.
(Ab der 4. Lebenswoche haben manche voll gestillte Babys nur noch sehr selten Stuhlgang, bis zu 1x innerhalb von 10 Tagen. Wenn es dem Baby sonst gut geht, es weiterhin reichlich Urin in die Windeln macht und gut gedeiht, ist das normal.)

Urin:
1.-3. Lebenstag: Wenig, aber täglich zunehmend.
4.-6. Lebenstag: 4-5 nasse Stoff- bzw. 3-4 schwere Einmalwindeln.
Ab 6. Lebenstag: Klar, geruchlos, wenigstens 6-8 nasse Stoff- bzw. 4-5 schwere Einmalwindeln.

LG
Steffi

Beitrag von bunny2204 05.11.10 - 11:33 Uhr

Bei Stilkindern kann es bis zu 10 Tage dauern - also kenie Sorge :-)

LG BUNNY #hasi mit 3 Kids und #ei