SS-demenz

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bine01081986 05.11.10 - 10:39 Uhr

Hallo liebe Mitschwangeren,

sagt mal geht es euch auch so, dass ihr ständig was vergesst??
Diese Woche ist es bei mir extrem... ich vergess sämtliche Termine und Verabredungen mit Freunden - die sind dann natürlcih stinksauer - klar!
Und ich weiß gar nicht wie oft ich mich entschuldigen soll...
Führe schon einen Terminplaner #klatsch aber selbst da komm ich nicht zurecht... will doch keinen verletzten!! #schmoll

man man man... ich sitze shcon seit der 14. SSw daheim. Hab BV und ich glaub das machts noch schlimmer... gedanklich nciht mehr gefordert zu werden...

Liebe Grüße an euch alle!!
Bine und Babyboy (24.SSW)

Beitrag von linelo 05.11.10 - 10:42 Uhr

oh ja, ich kenne das auch..und ich finde es erschreckend #schock seit ein paar Wochen schreib ich mir wirklich alles in einen Terminkalender (den ich mir extra gekauft habe - brauchte sowas NIE). Seit dem ich Buch führe ;-) gehts allerdings wirklich gut.. Ich hoffe nur, dass das auch wieder aufhört..und mein Hirn irgendwann seine gewohnte Tätigkeit wieder aufnimmt.

Beitrag von jeanettestephan 05.11.10 - 10:45 Uhr

Hallo,

man das kenne ich nur zu gut. Im Sommer war es kurzzeitig so schlimm, dass ich Kräuter aus dem Garten holen wollte und am Beet schon nicht mehr wusst welche ich wollte #hicks. Dann war es kurz besser und in letzter Zeit geht das schon wieder los und man hat mir gesagt, in der Stillzeit wird das wieder schlimmer #zitter#schock.

LG

Jeanette mit Babygirl inside (31.SSW) #blume

Beitrag von schnaddel79 05.11.10 - 10:56 Uhr

Wie mir das alles bekannt vorkommt!!!

Die Sache mit der Stillzeit stimmt. Da hab ich mir gar nichts gemerkt, wenn ich es mir nicht aufgeschrieben hätte. Ich glaub die Babys saugen einem das Gehirn aus. Man sol scheinbar den Kopf für wichtige Sachen frei haben. Anders konnte ich mir das nicht erklären. Nach dem Abstillen wurde es definitiv wieder besser. Also die Hoffnung nicht aufgeben.

Bin jetzt in 25. SSW und bei mir fängt das auch schon wieder an, was ich doof finde. Da ich in 2,5 Wochen schriftliche Abschlußprüfung habe. Vergessen kommt dann nicht so gut... Ich glaube SS wird auch nicht als Ausrede anerkannt...

LG Schnaddel

Beitrag von bine01081986 05.11.10 - 11:05 Uhr

#rofl bin ich froh, dass es nicht nur mir so geht...
das beruhigt mich ungemein ;)
Und ich hoffe das es weder nun noch in der Stillzeit schlimmer wird *stoßgebet*

Alles Gute für euch, eure Kleien, eure Köpfchen udn auch in den Abschlussprüfungen #klee

Beitrag von maus151 05.11.10 - 11:34 Uhr

Wenn Du Dich das nächste mal verabredest dann sag doch der Person sie soll Dich zwei Stunden vorher nochmals anrufen damit Du auch sicher kommst. #rofl Dann bist Du auf der sicheren Seite und Du bist da ;-).

Ich habe letztens einen Bericht gelesen das in der Schwangerschaft die Vergesslichkeit wirklich auf den Stand von einern 20 jährigen auf eine 60 jährige ansteigt und das bis zu einem Jahr nach der Geburt andauern kann.

Alles Gute ;-)

#winke

maus151