Keuchhusten?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nana88 05.11.10 - 10:44 Uhr

Hallo,
gestern hat meine Maus die 6-Kombi Impfung bekommen. Vom Arzt habe ich daraufhin eine Broschüre bekommen was das eigentlich alles für Krankheiten sind. Unter anderem hab ich dann das mit dem Keuchhustenb gelesen.
Mein Baby ist jetzt fast 3 Monate alt und hustet nicht oft, aber manchmal und es klingt schon heftig. Ein richtiger Hustenanfall ist es nicht. 2, max 3mal hustet sie dann.
Natürlich musste ich es dann auch noch googeln und hab bei symptomen gelesen dass sie dann auch oft niesen und niesen tut sie wirklich oft.
Ich überleg mit ihr nochmal zum Arzt zu fahren... oder wisst ihr inwiefern sich bei Babys Keuchhusten äußert? :-/

LG

Beitrag von kleiner-gruener-hase 05.11.10 - 10:47 Uhr

Sie würde regelrechte Anfälle bekommen.

Babys müssen so oft niesen, denn anders bekommen sie das Näschen doch gar nicht sauber.

Beitrag von nana88 05.11.10 - 10:53 Uhr

Danke für die Antwort!

Das die sowas aber in den Broschüren auch weglassen müssen -.-
"Sie husten, das ist ein Anzeichen" <- so stehts ja überall :-[

Beitrag von kleiner-gruener-hase 05.11.10 - 10:55 Uhr

#rofl Wo du recht hast hast du recht, etwas genauer könnten sie das schon beschreiben.

Beitrag von sunflower.1976 05.11.10 - 10:59 Uhr

Hallo!
Bei Babys kann sich Keuchhusten manchmal anders äußern, als bei älteren Kindern (u.a. Atemaussetzer beim schlafen). Richtige Keuchhustenanfälle klingen aber heftig Als ich mit meinem Sohn im BAbyalter im KH war, lag dort auch ein BAby mit Keuchhusten. Ich hätte nie gedacht, dass ein kleines Babys so sehr husten kann :-(

Aber ab und zu husten und niesen ist eigentlich normal. Mit dem Niesen reinigen die Kleinen einfach ihre Nase.

LG Silvia

Beitrag von gini86 05.11.10 - 12:37 Uhr

wir stehen grad vor der selben frage.

waren heute erst wieder beim arzt mit kiano(10 wochen),weil er richtig fies hustet.vor 2 wochen hatte er eine angebliche bronchitis.
wir gehen in eine gemeinschaftspraxis.und heute war der andere arzt da.er hat auch auf keuchhusten getippt.und kiano hat noch dazu keinen impschutz#zitter.
er hat gefragt ob sonst noch wer in der familie hustet.ich habe seit 3 moanten einen schlimmen husten,der mal kommt und wieder geht.jetzt muss ich mich am monatg testen lassen.wenn der positiv ausfällt muss kiano auch blut abgenommen werden.bin mal gespannt wie das ausgeht.