welcher Lauflern - Puppenwagen auch gut für draußen ??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von babydreamer 05.11.10 - 10:44 Uhr

Hallo,

kann mir jemand einen guten Lauflern- und Puppenwagen empfehlen, der sich auch gut draußen fahren lässt?

Danke für Tips.
LG
Martina

Beitrag von anela- 05.11.10 - 12:51 Uhr

Da eure Tochter mit 8 Monaten sicher noch nicht frei laufen kann, müßte es wohl auch einer sein, der nicht gleich umfällt, wenn sie sich auf den Griff stützt.

Da wäre so etwas ganz gut:
http://www.amazon.de/Pinolino-269425-Uli-Lauflernwagen/dp/B00342V1TU/ref=sr_1_13?ie=UTF8&qid=1288957420&sr=8-13

http://www.amazon.de/Haba-1646-HABA-Lauflernwagen/dp/B0002HYDPY/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1288957420&sr=8-3

http://www.amazon.de/Beleduc-Arts-Crafts-24404-Lauflernwagen/dp/B003OSUSJ8/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=toys&qid=1288957657&sr=8-1

Beitrag von flipsa 05.11.10 - 12:57 Uhr

Mit diesen teuren Dingern ist unsere Tochter ständig gestürzt (wir haben sie alle im Fachgeschäft ausprobiert).

Einzig der von Ikea (bei dem kann man den Radwiederstand einstellen und den Lenker in 2 verschiedene Positionen) hat sich als super erwiesen.

Sie ist damit (bevor sie frei laufen konnte) nur rumgefahren...und natürlich auch draußen.

Also ich würde den von Ikea empfehlen...Preis/Leistungsverhältnis stimmt!

Lg

Beitrag von anela- 05.11.10 - 13:10 Uhr

Hm, den von Ikea hat bei uns in der Krabbelgruppe einer. Bevor sie frei laufen konnten sind alle 10 Kinder damit ständig umgekippt, wenn sie sich auf den Lenker gestüzt haben. Spätestens wenn sie versucht haben, sich am Lenker hochzuziehen. Der ist viel zu leicht und vom Schwerpunkt her ungeeignet.

Beitrag von flipsa 05.11.10 - 17:40 Uhr

Komisch, unsere Tochter hat sich immer regelrecht an dem Griff hochgezogen und ist nie umgekippt.

Jetzt wo sie alleine läuft haben wir auch den Lenker verstellt.

Vielleicht war der Lenker in der Krabbelgruppe nicht richtig eingestellt (gibt ja 2 Posotionen)!!

Beitrag von nana141080 05.11.10 - 14:26 Uhr

Den von Ikea fanden wir alle hier schrecklich. EIne aus der KG hatte den mal geschenkt bekommen und wir befanden ihn alle für "nicht lohnenswert"!;-)

VG Nana

Beitrag von flipsa 05.11.10 - 17:43 Uhr

Wieso nicht?
Er erfüllt seinen Zweck. Für den Anfang reicht so einer allemale!

Für uns jedenfalls war und ist er der Beste!

Beitrag von nana141080 06.11.10 - 11:31 Uhr

Weil die Kinder alle mit umgefallen sind. Die Räder sind zu leicht, der Winkel des Griffs viel zu steil......

Beitrag von midget83 05.11.10 - 13:14 Uhr

Hallo, Martina,

wir hatten Luisa diesen:

http://www.amazon.de/Puppenwagen-und-Laufhilfe-Landau/dp/B000TSIZUU/ref=pd_cp_toy_2

2009 zu Weihnachten geschenkt, da war sie 13 Monate. Auch hier lässt sich der Radwiderstand einstellen, so dass der Wagen den Kleinen nicht "davonfährt".

Ich denke, solange es trocken ist, kann man alle LL-Wägen draußen nutzen. Unsrer hat Holzräder mit Gummi"überzug".

LG Midget

Beitrag von nana141080 05.11.10 - 14:22 Uhr

http://www.amazon.de/dp/B0012J0ZF8/?tag=googhydr08-21&hvadid=3753973465&ref=pd_sl_6bol3g9ukc_e

DER ist der beste! Der kippt garantiert nicht so schnell um und man hat viele Spielmöglichkeiten.

Ich hätte da noch einen von meiner Freundin den sie verkaufen möchte#schein

Falls du Interesse hast kannst du mich ja per VK anschreiben.

VG Nana