Wie und wann habt ihr es gesagt???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vegu2009 05.11.10 - 10:59 Uhr

Hallo,

wie und zu welchem Zeitpunkt habt ihr euren Freunden, Kollegen, der Familie usw. gesagt das ihr schwanger seid?

Danke schonmal

Lg Vegu 2009

Beitrag von mamavonyannick 05.11.10 - 11:01 Uhr

Hallo,

nachdem ich positiv getestet hatte. Sie wußten alle, dass wir "üben".

vg, m.

Beitrag von emmy06 05.11.10 - 11:02 Uhr

eltern, freunde SOFORT ;-)

ag und kollegen in der 13., fast schon 14. woche.




lg

Beitrag von sweety2010 05.11.10 - 11:04 Uhr

Hallo Vegu 2009,
meine Schwester und meine Mutter wissen es schon seit ich positiv getestet habe. Mein Freund erst knapp 3 Wochen später, weil ich das vom FA bestätigt haben wollte. Ein Arbeitskollege von mir weiß davon. Und ansonsten wissen es noch der Arbeitskollege von meinem Freund, sein bester Kollege mit Frau sowie seine Schwester. Am Sonntag evtl. meinem Vater. Bei seinen Eltern wird es ein wenig brisant - sag ich mal...ist aber ne andere Geschichte...hiermit warten wir bis zum richtigen Zeitpunkt ;-) Im Dezember werde ich es dann meinem Chef sagen und danach so langsam den Kollegen.

LG

Beitrag von rosarose85w 05.11.10 - 11:08 Uhr

Bei mir weiss es mein mann..meine vater und meine schwester der rest bekommt bescheid wenn ich die 12 ssw überstanden habe so haben wir es auch beim 1.kind gemacht

lg

jasmin

Beitrag von remouladengirl 05.11.10 - 11:23 Uhr

#herzlich-Glückwunsch :-D


Der Familie sagen wir es Weihnachten also 13. ssw und allen anderen also AG und Freunden danach...


LG

Jenny + Knurbsel inside 5+5 #ei

Beitrag von catblue 05.11.10 - 12:21 Uhr

Mein Mann war beim SST dabei, also er wußte es gleichzeitig mit mir.
Meine beste Freundin ist dann gleich am nächsten Tag mit mir zum FA (mein Mann mußte arbeiten), also die wußte es auch sofort, so wie eine andere Freundin auch.
Unsere Eltern und Großeltern wußten es in der 5.SSW als der HCG Gehalt im Blut nachgewiesen war, sehen konnte man da noch nichts.
Meine Kollegen wußten es ab der 7.SSW da ich sofort wegen vielleicht fehlender Immunität gegen Zytomegalie BV bekam.
Und von da an haben wir es denn auch schon offen erzählt, denn wenn die Kollegen es wissen, wissen andere es ja auch ganz schnell!
Und jetzt vor kurzen erst in der 18. oder 19. SSW haben es erst meine Tante und Onkel erfahren, da ich dachte meine Oma hätte es erzählt hatte sie dann aber doch nicht! Naja... besser spät als nie! ;-)

Meine Einstellung im 4. Monat kann genau so noch was passieren wie ganz am Anfang, daher gleich mit offenen Karten.