Lasst ihr euch auch so gehen??? SILOPO

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von minchen32 05.11.10 - 11:13 Uhr

Huhu,

also ich habe da mal eine Frage. In der letzten Zeit habe ich das Gefühl ich lasse mich gehen #zitter Also so was die Pflege und schick machen angeht. Meine Augenbrauen sahen bis gestern noch aus wie der australische Dschungel und da habe ich immer drauf geachtet dass die ordentlich sind. #schock Im Schambereich rasieren geht nicht mehr richtig weil ich nicht richtig dran komme, finde ich schrecklich aber ist ja egal sieht ja außer dein Mann niemand :-( Von den Beinen ganz zu schweigen :-[ Zu faul oder
zu bequem.

Muss dazu sagen war vorher nie so en Modepüppchen aber auf sowas habe ich schon Wert gelegt.

Und KLamotten bin froh wenn noch was passt und ich auf die Strasse gehen kann, ist nichts mit schick machen oder so


Wem gehts noch so und hört das wieder auf???


LG Yasmin mit Bauchzwerg 27+6 #verliebt

Beitrag von jeanettestephan 05.11.10 - 11:17 Uhr

Hallo,

bei mir war das eigendlich nur in der ersten Zeit so. Die ersten 12 - 15 Wochen hatte ich so gar keine Lust mich zu schminken, ich war einfach nur zu faul.

Das hat dann aufgehört. Ich trage einfach die Shirts und Pullover die mir vor der SS gepasst haben und ziehe dann eine Strickjacke über. Darunter habe ich meistens noch ein Bauchband, wenn die Shirts hochrutschen. Einpaar Teile habe ich mir ja auch neu geholt.

Ich denke irgendwann geht auch die Phase wieder vorbei.

LG

Jeanette mit Babygirl inside (31.SSW) #blume

Beitrag von nele27 05.11.10 - 11:17 Uhr

Mir gehts gerade auch so:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=12&tid=2881693

Allerdings erst seit dem Mutterschutz. Vorher sah ich immer top aus.

Wann das aufhört?? Na, wenn Du wieder anfängst, etwas us Dir zu machen? ;-) Ich denke, mal ein paar Wochen Aschenputtel ist schon ok. Aber irgendwann finde ich es zumindest wieder wichtig, etwas aus sich zu machen... ich fühle mich zumindest wohler, wenn ich gut aussehe.

LG, Nele
38. SSW

Beitrag von maus151 05.11.10 - 11:28 Uhr

Hallo,

also klar finde ich mich im moment nicht gerade sehr attraktiv aber genau darum versuche ich das weg zu machen und schmicke und rasiere mich weiter. Leider ist es momentan etwas schwer bei den Pickeln #schock und dem Bauch eine gute Figur zu machen #rofl #schwitz.

Aber ich versuche schon das ich mich nicht gehen lasse besonders wenn ich aus dem Haus gehe. :-D

Freu mich schon wenn mir mein Körper wieder alleine gehört, dann bin ich wieder der Boss #huepf.

Also Augen zu und durch ab zum Farbkasten ;-) und rasieren#rofl

#winke

maus151

Beitrag von brina2410 05.11.10 - 12:14 Uhr

Hallo,
Grade weil ich mich hab in der ersten Schwangerschaft hab so gehen lassen und mich immer so übelst geärgert habe wie scheisse ich ausgesehen habe;-) Geb ich Mir doch echt sehr mühe.Klar ist nicht jeder Tag so das ich mich mega raus putze aber wenn ich vor die Tür gehe möchte ich mich schon wohlfühlen grade auch wenn ich meine große" von der Schule abhole. Aber ich freue mich auch hin und wieder einfach Gammellook zu tragen und joa.
Aber wie gesagt nen bischen in den hintern muss ich mich shcon hin und wieder treten:-)

glg Brini

Beitrag von claki 05.11.10 - 11:29 Uhr

Hallo,

nix mit Pflege? #klatsch

Ich bin auch kein Modepüppchen aber auf mein äußeres achte ich und habe ich auch in meiner Schwangerschaft wert gelegt. Ich bin auch bis zum Mutterschutz Volleit arbeiten gegangen und da kann ich schlecht im Verkauf "abgeranzt" auf der Arbeit ankommen. Ich habe mir drei Umstandshosen gekauft und mit meinen normalen Sachen kombiniert.

Also ein bisschen kann man ja auf sich achten. Wenn man sich so gehen lässt braucht man sich (als Frau) dann nicht wundern wenn der Partner fremd geht.

#aha Lass dir doch die Beine und Schambereich von deinem Partner/Mann rasieren! (haben wir so gemacht)

Gehst du arbeiten? Wenn nicht hast du doch Zeit und kannst dich bissl um dich kümmern! Augenbrauen zupfen z.B. abends beim Fernsehen!

Ob es wieder aufhört kann ich nicht vorhersagen. Wenn du jetzt schon keinen Bock mehr hast was aus dir zu machen dann wird`s mit frischem Baby nicht besser. Da bestimmt das Baby am Anfang wann du duschst und wir lang du dafür Zeit hast.

Das kann ich gar nicht verstehen! Willst du deinem Partner nicht gefallen oder ist dem das egal?

sei lieb gegrüßt#winke#sex

Beitrag von nofretete84 05.11.10 - 11:44 Uhr

Mir kommt das auch sehr bekannt vor, gerade mit der Rasur!
Aber es wird ja eh bald kalt, da kann man so ein wenig "Fell" schon gebrauchen..#rofl

Ich stress mich da nur nicht rein!
Bei mir ist es so, wir sind gerade übern Umzug, bzw. renovieren. und wenn man da jeden Tag dreckig wird, hat man auch kein Bock sich aufzustylen für die Baustelle - warum auch!

Und wenn ich dann abend kaputt in der Wanne liege, möcht ich mich entspannen und nicht rasieren!

Ich kann dir nicht sagen, woran es liegt, aber bei meiner Freundin war es auch ähnlich in der SS - der Mode- und Stylingsinn bleibt irgendwo auf der Strecke zwischen Nestbau und Möbehaus...
Aber am Liebsten im Jogger rumlaufen und weniger Zeit in Styling zu stecken, find ich auch nicht sooo dramatisch - wer sichs berufsbedingt erlauben kann, wieso nicht!

Eine Schöne Zeit noch!
LG
Nofretete

Beitrag von ordure 05.11.10 - 12:20 Uhr

Hallo Yasmin,

bei mir ist es überhaupt nicht so!

Gerade weil mein Körper sich so verändert und ich mich dadurch nicht immer so wohl/attraktiv fühle, versuche ich, es durch den Rest zu kompensieren. Ich schminke mich weiterhin wie bisher, mache mir jeden Tag die Haare, gehe regelmäßig zum Frisör/zur Kosmetikerin, rasiere mich so oft wie möglich und trage gut aussehende Klamotten, die mich so vorteilhaft wie möglich aussehen lassen! ;-)

Ich persönlich finde es sehr wichtig, meinem Partner auch weiterhin zu gefallen und mich nicht so gehen zu lassen! Habe dies bei vielen anderen gesehen und finde es - ehrlich gesagt - einfach nur schrecklich! Was würden die Frauen nur sagen, wenn ihr Mann sich plötzlich nicht mehr rasiert, nicht mehr regelmäßig duscht, nur noch in Joggingbux rumläuft usw.??? #schock

Aber letztendlich muss es jeder für sich selbst entscheiden und sich wohlfühlen! ;-)

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende! #winke

J.

Beitrag von kiki-2010 05.11.10 - 13:52 Uhr

Wäre für mich ein Unding, alleine meinem Mann zuliebe ;-) Dass die Beine mal nicht top rasiert ist, ok aber sonst, also nein, ich versuche immer viel Wert darauf zu legen, dass ich vernünftig aussehe und gerade jetzt in der SS achte ich sehr darauf, regelmäßig zum Friseur zu gehen und mich hübsch zu kleiden. Dann fühle ich mich auch wohler!
Ich selber mag diese Schwangeren nicht, die den ganzen Tag im Jogginganzug rumrennen.

Muss aber jeder selber entscheiden! Die ersten 12 Wochen, da sah ich allerdings furchtbar aus :-) Fettige Haare, Pickel, das volle Programm. Gott sei Dank hat es sich wieder reguliert ;-)

Lg Kiki (29. Woche)

Beitrag von prestroke 05.11.10 - 15:27 Uhr

hallo,
ich finde deinen tread richtig lustig.

ich glaube um die gunst deines freundes oder mannes brauchst du dich wohl nicht zu sorgen.
da ich babylein nicht vergiften will habe ich schon jetzt einen mega haaransatz, der ist nicht schön. mein mann findet es aber ganz schön und natürlich, huch?

viele grüße