brauche mal rat

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zauberin76 05.11.10 - 11:29 Uhr

Hallo erst einmal ....

ich brauche mal einen Rat von euch

Die Sache ist noch ganz frisch ....und zwar hatte ich heute morgen Geschlechtsverkehr mit meinem Freund ,seitdem habe ich ganz fürchterliches Stechen im gesamten Unterleib , der Bauch ist dabei auch ganz hart ...jetzt sind 4 std vergangen und ich kann immernoch nicht richtig laufen ,das stechen beinträchtigt mich .
hatte sowas noch nie ...kann mir jmd sagen was das sein könnte ?#zitter

Beitrag von enimaus 05.11.10 - 11:34 Uhr

Bist du SS? Wie weit wenn ja?

Hmm kenn sowas nicht bin heute bei 14+0!

Würd mal den FA anrufen...

Beitrag von zauberin76 05.11.10 - 11:37 Uhr

hey ....

also ...meine letzte mens bekam ich am 13. 10 ...ich bin nicht schwanger ,zumindest wüsst ich das nicht ,hat man denn sowas bei einer schwangerschaft ?
in meiner letzten hatte ich rein garkeine beschwerden

Beitrag von enimaus 05.11.10 - 11:40 Uhr

Puh ne so extrem nicht vorallem nicht so früh wenn du ss wärst!

Kann dir absolut nicht helfen würd den FA anrufen und um Rat fragen!

Beitrag von oldtimer181083 05.11.10 - 11:36 Uhr

Hallöchen,

da in deiner Visitenkarte nix steht. Bist du schwanger?Wenn ja welche Woche?
Kann je nach dem n Dehnungsschmerz sein,oder Kontraktionen oder oder oder.
Da du kaum Angaben gemacht hast kann man noch weniger sagen,wenn du kaum laufen kannst,rate ich dir ab zum Doc und das abchecken lassen!


Lg Mel

Beitrag von zauberin76 05.11.10 - 11:39 Uhr

ja sorry bin noch ganz neu hier ....also von einer ss wüsst ich noch nichts ...habe jetzt ne buscopan genommen ,in der hoffnung das es besser wird

Beitrag von oldtimer181083 05.11.10 - 11:41 Uhr

Liebes du postest hier in einem Schwangerschaftsforum,deswegen denkt man auch das du schwanger bist.
Aber wenn du es nicht bist und auch eigentlich kein Wunsch besteht dann warte mal ab ob die Buscopan hilft und wenn nicht ab zum Doc ;-)



Lg

Beitrag von zauberin76 05.11.10 - 11:51 Uhr

hmm nun bekomm ichs mit der angst zutun ..zumindest wäre eine ss nicht ausgeschlossen da wir seit 1,5 jahren die verhütung aufgegeben haben .
(es ist nie was passiert) ..denke werde heute noch den fa aufsuchen *grübel*

Beitrag von oldtimer181083 05.11.10 - 12:20 Uhr

Hmm, da die Möglichkeit besteht würde ich das mal checken lassen. Aber abgesehen davon hattest du erst Mitte Okt. deine regel.
Und das ist jetzt ca. 14 Tage her.
Vllt. ist es dein Eisprung??? mal daran mal gedacht?? Weil eine Schwangerschaft kann man erst nach ausbleiben der Tage nachweisen also jetzt def. noch nicht..

Beitrag von zauberin76 05.11.10 - 12:25 Uhr

nunja ...mich beunruhigt das sehr ,weils einfach nicht besser wird ...

bin um 15 beim doc

Beitrag von oldtimer181083 05.11.10 - 11:39 Uhr

Also wenn du nicht schwanger bist,kann es einfach sein das das Gewebe "überanstrengt" ist.
Aber sagen kann dir hier keiner was das ist. Geh zum Doc und lass es echt abchecken.