Veränderungen durch Kindlein Komm Tee

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hummel-87 05.11.10 - 11:29 Uhr

Hallooooo ihr lieben...

hat sich der Tee bei jemandem schonmal negativ ausgewirkt?...Also z.B. den Zyklus verlängert?

Beitrag von lullaby81 05.11.10 - 11:30 Uhr

Nö, gar nicht alles gut aber ich trink ihn nicht mehr so regelmässig, meisstens nur eine Tasse pro Tag und manchmal vergesse ich es auch. aber mein Zyklus ist stabil.......seitdem ich keinen Möpf nehme.....

Beitrag von hummel-87 05.11.10 - 11:32 Uhr

ich weiß ja...dass der Zyklus sich erst einpegeln muss nach der Pille...aber mein erster nach der Pille lag bei 28 Tagen und nun sind 33 Tage...ich habe immer einen Liter am Tag getrunken...es kann ja auch Zufall/Einbildung sein...aber irgendwie mach ich mir da schon Gedanken ;-)

Beitrag von netti000 05.11.10 - 11:37 Uhr

Habe ihn mir auch grade bestellt und hoffe auf eine positive Wirkung :-) Wunder wird der Tee sicher nicht vollbringen, aber vielleicht unterstützt er ja :-)

Beitrag von majleen 05.11.10 - 11:31 Uhr

Gar keine Veränderung. Nach 3 Monaten wieder abgesetzt

Beitrag von kirkie 05.11.10 - 11:49 Uhr

Bei mir hat sich auch nix geändert - hatte eigentlich gehofft, dass meine 2. ZH dadurch ein kleines bisschen länger wird als 10 Tage... #aerger

Tja, hat jetzt die letzten 3 Monate nix gebracht, aber ich trink ihn trotzdem weiter. Schaden kann es denk ich nicht, und er schmeckt mir auch echt gut - also genau das richtige bei den kalten Temperaturen draussen ;-)

Beitrag von de-kloa 05.11.10 - 12:04 Uhr

Ich trinke ihn erst seit gestern da kann ich dir leider noch nicht so viel sagen...

Beitrag von nadina1980 05.11.10 - 12:09 Uhr

Bei mir hat sich was geändert.
Hatte einen schönen kurzen Zyklus letzten Monat und diesen Zyklus habe ich angefangen den Tee zu trinken. Mein Zyklus hält immernoch an und die Tempi war sehr unregelmäßig.
Außer dem Tee hat sich nichts verändert. :-(