Laufgitter - Zwillinge

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mella12 05.11.10 - 11:29 Uhr

Hallo,
vielleicht könnt ihr mir helfen. Wir bekommen Zwillinge und suchen nach nem Laufgitter. Könnt ihr mir welche empfehlen? Manche sind ja so klein - für den Anfang reichen sie, aber später?!

Vielen Dank im Voraus!

LG
mella12

Beitrag von bini808 05.11.10 - 11:43 Uhr

Hallo,

wir bekommen auch Zwillis#verliebt

Schau mal auf Zwillingsburg.de da gibt es größere Modelle, leider aber ziemlich teuer...

Alles Gute
Bini

Beitrag von wirsindvier 05.11.10 - 11:49 Uhr

Hallo

brauchst Du wirklich eines?

Wir haben nie eines gebraucht für die Zwerge.
Am Anfang hatten wir eines der Betten im WZ stehen, wo sie untertags geschlafen haben.

Später ( weniger schlaf, mehr "mobil" ) waren sie immer am Boden mit Decke, Spielzeug etc

Ansonsten zb:

http://cgi.ebay.de/Kinderbett-Set-Laufgitter-Bettwasche-Matratze-Inlett-/180582630388?pt=Kinderm%C3%B6bel&hash=item2a0b9043f4

http://cgi.ebay.de/Laufstall-Zwillingslaufstall-XXL-140x140-Zwillinge-/400149412414?pt=Kinderm%C3%B6bel&hash=item5d2ac37a3e

lg und eine schöne Schwangerschaft noch

Beitrag von gussymaus 05.11.10 - 13:53 Uhr

wir haben nur ein kind drin, aber das 75x100cm laufgitter war eigentlich immer zu groß... also da war noch platz genug.. später kommen die zwerge ja dfoch nur noch mal ein paar minuten rein weil mama was ohne kinder machen muss (duschen, müll raus usw) und fürs erste jahr war das immer eher zu groß...

ich denke 1m x 1m reicht schon... da die aber dann eh durch keine Tür mehr passen vielleicht ein 6eckiges oder so? nebeneinanderliegen können die kinder am im klassischen quadrat ja gut, und wenn sie robben und krabbeln liegen sie eh mehr aufeinander ;-) habe ich so beobachtet...

Beitrag von mi0403 05.11.10 - 13:55 Uhr

Hallo Mella,

wir haben aus 2 einzelnen 1,20 m x 1,20 m ein großes gemacht und ich möchte es nicht missen. Seit mein Kleiner krabbelt lege ich ihn rein, wenn ich in den Müll runterbringe oder die Wäsche in den Waschkeller schaff. Ich find es sicherer. Ansonsten spielen unsere auf ner riesigen Krabbeldecke im Wohnzimmer.

Ob Laufgitter oder nicht, muss letztendlich jeder selbst entscheiden, aber grad bei 2 Rackern ist es doch sicherer, wenn man mal mit dem einen zu tun hat und kein Auge auf den anderen werfen kann.

Liebe Grüße

MI

Beitrag von franziska211 05.11.10 - 16:57 Uhr

Hallo,

aus eich kann dir aus meiner erfahrung raten zwei normalgroße zu nehmen. Aber eben zwei!
Wenn sie mobil sind, wird schonmal am Zwillingsbruder/schwester gezogen. Weder Haare noch Augen und Ohren bleiben da verschont ;).


LG,
franziska