One Step leicht positiv und PreSense negativ?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von juliasosic 05.11.10 - 11:35 Uhr

Hallo,

was soll ich davon halten?
Bin zwar erst ES+9, konnte es aber nicht abwarten.

Lg, Julia

Beitrag von jwoj 05.11.10 - 11:37 Uhr

Ich würde sagen, du solltest das Ergebnis noch nicht als endgültig hinnehmen und in drei Tage nochmal testen.#winke

Beitrag von dumdidum1 05.11.10 - 11:40 Uhr

es+9#klatsch#nanana viel zu früh!!

ab NMT - steht doch wirklich überall..!

Beitrag von jwoj 05.11.10 - 11:43 Uhr

Kann doch jeder machen, wie er will, oder?:-D

Beitrag von dumdidum1 05.11.10 - 11:47 Uhr

ja sicher.. ich mein ja nur.. ;-)

Beitrag von bunny2204 05.11.10 - 11:45 Uhr

vergiss den OneStep - der hat auch meinen 2jährigen Sohn für schwanger gehalten und meinen Apfelsaft :-p

viel #klee

Bunny #hasi

p.s. ich trau nur dme Pregnafix, der hat mir noch nie was falsches angezeigt. Er war im Juli äusserst leicht positiv (fast nicht zu sehen, nur ein Hauch und nur mit viel Fantasie....). Am nächsten TAg war dann auch der Clearblue digital positiv.

Beitrag von lucas2009 05.11.10 - 11:53 Uhr

Huhu,
aslo ne Einnistung findet zwischen dem 5 und 10 tag nach ES statt. Da ist ein positiver Test schon an ES+9 eher unwahrscheinlich.
Die Dinger von OneStep sind doch Schrott. Teste ab NMT nochmal mit nem vernünftigen Test.
LG und Viel Glück

Beitrag von hanni2711 05.11.10 - 12:57 Uhr

Mein One Step war auch an ES+9 schwach positiv....und hatte recht. Also Herzlichen Glückwunsch!

HCG wird ab dem dritten Tag nach der Befruchtung produziert und nicht erst ab der Einnistung.

Viel Spaß und hoffe das alles gut geht!

Hanni