irgendwie blöde frage...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zwerg2011 05.11.10 - 11:49 Uhr

ich bin jetzt 6+6. hatte letzte woche leichte blutungen, die aber nach zwei tagen wieder weg waren (mein FA meinte, ich soll gleich kommen, wenns schlimmer wird - wurde es aber nicht). nun habe ich erst nächste woche wieder einen termin. ich merke so REIN GAR NICHT dass ich schwanger bin - nicht schlecht, keine bauchschmerzen... nichts.

habe nun angst, dass das kleine schon tot sein könnte #schmoll
hätte ich dann blutungen? habe gestern aus verzweiflung sogar noch einen ss-test gemacht, der auch positiv war - nun weiß ich aber nicht, ob der auch positiv wäre, wenn das herzchen gar nicht mehr klopft... mich macht das alles so verrückt... wollten es eigentlich am WE meinen eltern sagen - aber auch blöd, wenn ich dann vll nächste woche schlechte nachrichten vom FA bekäme...

kann der test den poitiv sein, wenn das kleine nicht mehr lebt? hätte ich blutungen?

Beitrag von nanunana79 05.11.10 - 11:52 Uhr

Hallo,

nun mach Dich mal nicht verrückt. Längst nicht alle Frauen, haben SS Anzeichen und es ist trotzdem alles in Ordnung. Wenn Du sehr verunsichert bist, dann ruf Deinen FA an und bitte darum, kommen zu dürfen oder Du fährst ins KH.
Man würde nicht zwansläufig Blutungen bekommen, aber der HCG Spiegel sinkt dann für gewöhnlich recht rapide wieder ab. So war das zumindest bei mir.

Alles Gute

Beitrag von bunny2204 05.11.10 - 11:52 Uhr

Hallo,

nein, das Herz könnte auch aufhören zu schlagen, ohne das du Blutungen hast. Meine Nachbarin ist nicht zum FA und hat dann erst in der 12. SSW Blutungen bekommen, obwohl das BAby wohl schon in der 7. SSW abgestorben ist.

Die ersten Wochen sind einfach hart, dir bleibt nichts anderes übrig wie einfach von FATermin zu FA-Termin zu hoffen.....

Alles Gute,

Bunny #hasi mit 3 Kids und #ei + 2 #stern chen

Beitrag von mellj 05.11.10 - 11:55 Uhr

hi

also leider wäre der test noch positiv da das ss hormon hcg ja noch eine weile im körper bleibt,es würde zwar weniger aber das dauert etwas.

ABER!!!warum denkst du der zwerg könnte tod sein??

ich hatte von der 7-9ssw regelmässig blutungen weil ich ein hämatom hatte ich durfte nur liegen aber dem zwerg gings immer gut!!und gerade in den wochen hab ich mich null schwanger gefühlt!!das kam bei mir erst ab der 10ssw das ist von frau zu frau verschieden ob sie was hat oder nicht.

warte den nächsten fa termin ab,oder wenn es dich zu verrückt macht geh zum fa und lass gleich nachschaun,er wird deine ängste sicher verstehen.

lg mellj 39ssw

Beitrag von jessi_hh 05.11.10 - 11:58 Uhr

Hallo,

mach Dir nicht so viele Sorgen. Ich hatte bei beiden Schwangerschaften kaum Anzeichen. Nur ganz leichtes Brustspannen, das war's.

Hab mich am Anfang auch verrückt gemacht, dass das Herzchen des Kleinen vielleicht nicht mehr schlägt, aber meine FÄ meinte, sie hätte das in ihrer ganzen Praxiszeit nur 1x erlebt. Ist also nicht so häufig, wie es einem hier bei urbia vorkommt.

Wenn Du dennoch unsicher bist, ruf beim FA an, ob Du noch schnell kommen kannst.

LG,
Jessi + Tochter (3J.) + Sohn (36. SSW)

Beitrag von sehnsucht80 05.11.10 - 12:19 Uhr

Hallo,
habe schon 2 FG hinter mir, bin jetzt wieder schwanger in der 9 SSW. Der Test wäre noch sehr lange Zeit positiv, auch wenn der Embryo schon tot wäre, weil das Hormom BHCG trotzdem noch eine ganze Zeit lang in deinem Körper bleibt.
Aber jetzt mach mal keine Panik. Ich bin jetzt in der 9. SSW und habe auch überhaupt gar keine "Nebenwirkungen", nicht schlecht, nicht Bauchschmerzen, nicht Schwindel. Hatte übrigens auch in der 6. SSW 2 Tage Blutungen, gingen von alleine wieder weg.
Gehe mal davon aus, dass alles ok ist, reg dich nicht auf und gehe etwas entspannter zum FA. Dann weißt du auf jeden Fall mehr.
Viel Glück!!!!