Ratlos bin

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von justins-mami 05.11.10 - 11:54 Uhr

Mein Frechdachs macht seit einigen Tagen komische Geräusche, sodass es sogar schon in der Psychomotorik aufgefallen ist und ich angesprochen wurd. Sollt es weiterhin mal beobachten und habs mal in der Kita angesprochen, denen is es noch nich aufgefallen, da is aber auch der Geräuschpegel ja ganz anders.

Weiß auch gar nich so recht wie ick das beschreiben soll, es is ähnlich wie räuspern aber so komisch halt und wie gesagt so zu beschreiben einfach schwierig.

Kennt das jemand von seinen Kind auch oder hat nen Tip / Idee woran es liegen könnte ?


Mir scheints auch das er es unbewusst macht

Beitrag von nuckelspucker 05.11.10 - 12:33 Uhr

hey,

mein großer hatte im februar eine kehlkopfentzündung und danach etwa zwei monate lang andauernd geräuspert. im KIGA dachte man, es sei ein tick. sie haben mir nicht wirklich geglaubt, dass das ne folge der kehlkopfentzündung ist. :-[ wir mussten zwei monate lang ein kortisonspray nehmen. dann wurde es besser und verschwand irgendwann. als es am schlimmsten war, gab es zwischen den räusperern nur wenige sekunden eine pause.

es kann jederzeit wiederkommen.

ansonsten hört man oft, dass das eine art tick sein kann und eher ignoriert werden sollte.

lg claudia

Beitrag von justins-mami 05.11.10 - 14:09 Uhr

Hallo

eine Kehlkopfentzündung hatten wir zum Glück nicht und ich versuch das auch zu ignorieren aber es is echt nervend :-(