Gelbkörperschwäche Diagnose?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 69bine 05.11.10 - 12:14 Uhr

Hi

Wie wird denn eine Gelbkörperschwäche diagnostiziert? Hab jetzt von diesem Monat meine letzten Hormonwerte bekommen. Progesteron ist leider zu niedrig für den Zeitpunkt.
Die Werte am Anfang des Zyklus waren okay. Um den ES herum leider nicht (kein Anzeichen auf ES im Blut). #schmoll
Wird noch mal einen weiteren Zyklus beobachtet, oder gleich behandelt?
FA kommt leider erst am Montag aus dem Urlaub zurück. Mens erwarte ich eigentlich am WE bis spätestens Dienstag. #schmoll

lg bine

Beitrag von muttiator 05.11.10 - 12:25 Uhr

Wie, kein Anzeichen auf einen ES im Blut!?
Führst du eine Kurve? Wie lang ist dein Zyklus und an welchen Zyklustagen wurden die Hormonchecks gemacht?

Beitrag von 69bine 05.11.10 - 12:51 Uhr

Hormonbestimmung 3., 15. und 23. Zyklustag. Zykluslänge ca. 30 Tage +/-
LH Anstieg war an Tag 13 und 14 da, im US war dann aber nix zu sehen. #schmoll Hormonwerte seien "nicht mittelzyklisch" am 15. Tag. Hab leider keine Daten hier. FA meinte, sie könne im US zwar weder reifes Folikel, noch Anzeichen für einen bereits passierten ES sehen, aber im Blut kann man das nachweisen.

Beitrag von muttiator 05.11.10 - 14:00 Uhr

Also hast du mittels Ovu den LH Anstieg festgelegt!? Das bedeutet aber nicht das ein ES stattgefunden hat. Könnte genauso auch sein das du genau in diesem Zyklus keinen ES hattest (was mal vorkommt).
An welchem ZT bist du nun?

Beitrag von 69bine 05.11.10 - 14:08 Uhr

Ja, das weiß ich ja auch. Ich wollt auch nur wissen, ob der FA den nächsten Zyklus noch mal überwacht, oder gleich Medis gibt. JA, ich weiß, das wird dann der FA entscheiden, aber vielleicht gibt's ja Erfahrungswerte mit schlechten Hormonwerten.

Beitrag von muttiator 05.11.10 - 14:15 Uhr

Ich hoffe zwar das er noch einen Zyklus überwacht, aber Erfahrungswerte kann ich dir da leider nicht liefern.
Optional würde ich dir raten eine Zykluskurve anzulegen, dann weißt du ob du einen ES hattest oder nicht.