Vergleiche SSL bei 8 +3

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von knackundback 05.11.10 - 13:21 Uhr

Hallo an alle,

heute hatte ich endlich wieder einen Termin bei der FÄ :-)

Sie sagt es sieht alles soweit ok aus.

Das Baby ist jetzt wohl 14 mm (SSL).

Was Ihr aufgefallen ist, aber Sie meint das beunruhigt Sie aktuell noch nicht und kann an der Lage der Gebärmutter liegen, ist das ich wohl sehr viel Fruchtwasser habe. Aber ok. Wenn Sie das zu diesem Zeitpunkt nicht beunruhigend findet werde ich das auch nicht tun :-)

Die 14 mm kommen mir nun allerdings so klein vor?
In einer Vergleichstabelle steht bei 8 +3 20mm.
Ich finde das ist ja schon ein ganz schöner Unterschied?

Sie hat die Grösse aber eben auch nicht weiter kommentiert. Sie hätte doch sicher gesagt wenn dies irgendwie bedenklich wäre?

Hat vielleicht jemand Vergleichswerte bei 8 +3?

LG

Miri

Beitrag von trodat28 05.11.10 - 13:26 Uhr


Mein Würmchen war bei 7+1 1,3 cm groß.

Aber ich denke nicht dass das bedenklich ist, dann hätte Deine Fä ja was gesagt.

LG

Beitrag von murmelbauch 05.11.10 - 13:31 Uhr

Hallo Miri,
komme grad vom FA und bin 8+0. Mein Bauchzwerg ist 12,5mm groß. Was ziemlich genau deiner Größe entspricht. Mein FA meinte, das entspricht einem Alter von 7+4, aber ich soll mir da GAR keine Gedanken machen, da es alles Schätzwerte sind und dies total im Rahmen ist.
Ich wünsche dir weiterhin alles Gute#winke

Murmel

Beitrag von himbeerstein 05.11.10 - 13:31 Uhr

http://bluni.de/index.php/a/schwanger_bio_ssl also alles ok

Beitrag von babys0609 05.11.10 - 13:36 Uhr

Huhu 8+2 SSL 1,78 cm!

LG Maria

Beitrag von shes-a-dreamer 05.11.10 - 13:37 Uhr

huhu...ich denke da brauchst du dir keine sorgen machen...

hab gerade in meinen Mutterpass geschaut...
hab von der 8ten woche ein ultraschallbild auf dem SSL 14,6 mm war
von der 9ten woche..hab ich auch eins...da waren es dann schon 20,6

hatte mich damals auch gewundert das es so schnell wächst...hihi
also alles in ordnung!

Liebe grüße

Beitrag von himbeerstein 05.11.10 - 13:38 Uhr

Warum ist das mit viel Fruchtwasser beunruhigend??? #schock Guck mal meine Bilder an. Hat sie gesagt warum???

Es KÖNNTEN evtl. bei mir auch zwei sein.

Beitrag von knackundback 05.11.10 - 14:08 Uhr

Danke an alle für die Antworten. Nun bin ich doch beruhigter :-)

An Himbeerstein:
Sie meinte das es aktuell, bei 8+3 noch nicht bedenklich ist und auch einfach daran liegen kann das die Gebärmutter sich "aufstellt".
Beim nächsten Termin sollte dies wohl aber nicht mehr so sein.

Generell ist es wohl so das zuviel Fruchtwasser auch auf irgendwelche Fehlbildungen hindeuten "kann".

Aber da bin ich aktuell noch ganz ruhig weil Sie wirklich mehrfach betont hat das man das in der 9ten Woche definitiv noch nicht als Anhaltspunkt nehmen kann.

Beitrag von himbeerstein 05.11.10 - 14:18 Uhr

hmm #kratz ok.

Dann mach ich mir noch keine Sorgen. Aber ich werde auf jeden Fall mal nachfragen #freu

Beitrag von shine1982 05.11.10 - 13:40 Uhr

Hallo.
in meiner VK habe ich ein US-Bild von 8+3.
Das US-Gerät hat die SSW, abhängig von der Größe, auch auf den Tag genau bestimmt.
Denke aber, das jedes Kind unterschiedlich wächst.
Gerade in den ersten Wochen sagt man das die kleinen so ca. 1mm am Tag wachsen.

Bei meiner ersten SS war ich bei 7+6 zum US und da war mein Krümel 14mm klein.

Würde mir da jetzt erstmal keinen Kopf machen....

LG S*