Gestriger Arztbesuch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mimi911 05.11.10 - 13:28 Uhr

Huhu ihr lieben,

wollte euch mal kurz von meinem gestrigen Arztbesuch berichten. Leider konnte der Arzt noch nichts sehen. Er meinte das es dafür noch zu früh sein, es aber normal wäre.

Hatte meine letzte Mens am 01.10., mein ES war so um den 17/18.10. rum und normalerweise habe ich einen Zyklus von 32 Tagen.

Einen Urintest habe ich da leider nicht gemacht, weil ich zu dem Zeitpunkt nicht musste.:-(

Er mir dan 4 Röhrchen glaub ich Blut abgenommen worunter ein Test war für Toxoplasmose. Am Montag bekomme ich dann die Blutergebnisse.

Aus lauter Frust bin ich dann in die nächste Apotheke gestampft und habe mir Test Nr. 4 gekauft. Diesmal der Clearblue digi mit Wochenbestimmung. Und er zeigte mir, wie bei den anderen Test schwanger 1 - 2 an. D.h. das ich im 3-4 Monat bin.

Ich kann es immer noch nicht glauben das ich schwanger bin. Ich bin froh wenn ich endlich die Blutergebnisse vom Arzt habe#zitter. Obwohl der Clearblue mich ja auch schon beruhigt hat.

Da ich in einer Schule arbeite, habe ich heute direkt Arbeitsverbot bekommen, da wir Ringelröteln haben. Das ist echt angenehm :-).

So, nun wünsch ich euch noch einen schönen Tag und ein tolles WE.

LG
Mimi

Beitrag von blacknica81 05.11.10 - 13:34 Uhr

Erst mal herzlichen Glückwunsch #blume

Jetzt hab ich aber noch ne Frage, Du bist im 3/4 Monat obwohl Du am 01.10 Deine letzte Mens hattest? Schreibfehler oder steh ich auf dem Schlauch?...was mich heute auch nicht mehr wundern würde ;-) Sei froh, dass Du nicht mehr arbeiten musst..bin zur Zeit völlig verplant in der Arbeit :-p


LG Nica

Beitrag von mimi911 05.11.10 - 13:37 Uhr

Oh sorry, ich meinte natürlich Woche. Hehe, Monat wäre ja etwas komisch

Beitrag von blacknica81 05.11.10 - 13:41 Uhr

Hätte ja sein können ;-) Bei meinem ersten FA-Besuch war ich in der 3. Woche und die Woche darauf, beim zweiten Besuch hat er mir plötzlich die 6.SSW bescheinigt..also nichts ist unmöglich ;-)

Aber jetzt im Ernst, ich kann Dich gut verstehen. Ich habe es auch erst geglaubt, nachdem ich es erst nochmal vom Doc bestätigt bekommen habe. Hoffe für Dich, dass die Zeit schnell rum geht und Du Dir bald gaaaanz sicher sein kannst..wobei an den Tests ja nicht zweifeln musst


Alles Gute #klee

Beitrag von mimi911 05.11.10 - 13:44 Uhr

Ja das denke ich ja auch die ganze Zeit. Vier Tests lügen ja nicht. Und dem Clearblue kann man ja wirklich vertrauen denke ich.

Beitrag von astrida 05.11.10 - 13:39 Uhr

Hi,

also wenn der Clearblue 1-2 anzeigt bist du in der 3-4 Woche nicht Monat....
Wenn du im 3-4 Monat wärst, dann würde man ja schon was sehen ;)

Mach dir nicht so viele Gedanken, in der 3-4. Woche kann man halt noch nicht wirklich viel sehen.
Bei mir konnte man erst bei 5+5 eine Fruchthöhle sehen und bei 7 dann das Kind mit schlagendem Herzchen.

Also mach dir keine Gedanken.

Beitrag von mimi911 05.11.10 - 13:41 Uhr

Habe mich verschrieben. Ich meinte natürlich Woche :-). Danke für Deine Antwort. Die beruhigt mich wirklich.

Beitrag von astrida 05.11.10 - 13:43 Uhr

Ich kann deine Reaktion absolut verstehen, ich war auch VIEL zu Früh beim Arzt.
Freu dich einfach dein ein kleiner Krümel in dir aufwächst ;)

Beitrag von mimi911 05.11.10 - 13:44 Uhr

Ja das mach ich auch. Es ist sooooo schön :-)