Nochmal ne Frage zu Ovus

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pinksnoopy 05.11.10 - 13:34 Uhr

Hallo

ich hatte mir die Ovus von Genekam bestellt (DAVID) jetzt kamen die eben und ich musste natürlich einen machen.

Jetzt meine Frage, die Test Linie ist etwas schwächer als die Kontroll Linie muss ich dann morgen wieder testen bis die gleichstark wird oder wie mache ich das weiter?

Ich wäre über ne antwort sehr dankbar!!!

LG Nicole

Beitrag von kirkie 05.11.10 - 13:47 Uhr

Hi,

ganz genau, Du testest so lange, bis beide Linien gleich stark sind.
Dann ist der Test positiv.

Ab dem ersten positiven Test sind es dann noch 12-36 Stunden bis zum ES.

Teste zur Sicherheit einfach weiter bis die Linie wieder schwächer wird - im Normalfall 1-2 Tage nach dem ersten positiven Test.

Viel Glück #klee!

Beitrag von pinksnoopy 05.11.10 - 13:49 Uhr

Noch mal ne kurze Frage, aber das der jetzt den 2strich anzeigt beudetet schon das da was ansteigt oder zu erwarten ist?? Sonst wäre ja nur die kontroll linie da gewesen oder??

Beitrag von kirkie 05.11.10 - 13:52 Uhr

Bei mir ist es immer so, dass ein paar Tage vor dem ES die Linie schon schwach da ist. Das bleibt dann 2-3 Tage ziemlich gleich bis sie dann irgendwann beide gleich stark sind.

Da das LH im Körper ja nicht von jetzt auf gleich da ist, sondern langsam ansteigt, kannst Du diesen Anstieg an der Stärke der Testlinie ablesen.