Geburt, Steuerklassen, Freibetrag- ich blick nicht durch?!

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von miomeinmio 05.11.10 - 13:43 Uhr

So gut ich mich mit allem anderen Kram auskenne, in dieser Hinsicht- nix verstehe!?

Meine Maus soll Anfang Dezember kommen #verliebt

Im Moment habe ich die bessere Steuerklasse, da mein Mann weniger verdient. Wenn ich in Elternzeit gehe und Elterngeld bekomme sollten wir doch auf jeden Fall wechseln?! Aber dann wechsel ich ja auf jeden Fall erst, wenn das Elterngeld anfängt....also zu Februar (bekomme nämlich bis dahin weiter Dienstbezüge- bin Beamtin)

Wie ist das mit dem Freibetrag? Sollte ich das jetzt noch für dieses Jahr eintragen lassen? Oder reicht das dann auch nächstes Jahr?
Ich versuch jetzt mal zu googlen, was das mit dem kinderfreibetrag überhaupt auf sich hat- ich versteh da gar nix!

Ist einer von euch K-L-U-K :-p ???