Komische Schmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babys0609 05.11.10 - 13:51 Uhr

Hallo ihr lieben!
Ich bin jetzt in der 11. SSW genau gesagt 10+5 und habe seit gestern starkes Ziehen im UL!
Ich weiss nciht wie ich das einordnen soll es sind nicht die Mutterbänder die seitlich ziehen dondern es zieht am Muttermund und dann hoch bis zum Bauchnabel! Manchmal sticht es auch!

Mache mir etwas sorgen!
Hatte schon FG und möchte aber nicht unnötig zum Arzt gehen!

Hatt vorgestern schon Nierenschmerzen links und dachte erst es sei die Blase!

Hatte oder hat das auch einer von euch!
Wenn ja was ist es !

LG Maria mit #klee und #klee und #ei

Beitrag von shes-a-dreamer 05.11.10 - 13:56 Uhr

huhu..
weiss leider auch nicht..
kann dir nur empfehlen zum Arzt zu gehn...lieber einmal zuviel als wenig!

viel glück!

Beitrag von shes-a-dreamer 05.11.10 - 13:58 Uhr

achja...was natürlich noch sein kann, wenn du sagst es schmerzt an den nieren... eine Nierenbeckenentzündung!
Hatte ich auch in der 9ten woche!!

Beitrag von babys0609 05.11.10 - 13:59 Uhr

ui das heisst doch amn muss dann ins KH oder!

Habe mal gehört das man bei Blasenentzündung und Nierenentzündungen ins KH muss!!

Beitrag von sweetstarlet 05.11.10 - 14:26 Uhr

hi habe ich auch ganz oft, sind die mutterbänder, die verlaufen nicht nur seitlich, und kommt vom wachstum