Vorstellung und gleich ne Frage ;)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von liebdich 05.11.10 - 13:54 Uhr

Hallo an alle!

Ich bin 32 Jahre alt und bin verheiratet. Mein Mann und ich hibbeln jetzt seid heute im 6 ÜZ!
Nun war ich schon beim Fa und habe einen Hormonstatus machen lassen. Einmal am Tag 3: Da war alles im Normbereich. Nun habe ich das Ergebnis vom ZT22 bekommen...
Leider steht dahinter keine Normwerte und ich kann nicht vergleichen...

Vielleicht könnt ihr mir ja was sagen:

SHBG: 41,2
Estradiol: 64,2
Progetsreon: 9,35

Empfehlung aus dem Labor: Behandlung mit Clomifen!

Es steht auch in einem Nebensatz, das ich eine Gelbkörperschwäche habe...Hilft da denn Clomifen?
Übergwichtig bin ich leider auch... Bin 1,70 und wiege 90 kg :( !!!

Würde mcih über Antworten freuen ;)

Gruß Liebdich


Beitrag von leoyas 05.11.10 - 13:59 Uhr

was hat denn dein arzt dazu gesagt?

Beitrag von liebdich 05.11.10 - 14:10 Uhr

Mein Arzt sagte am Telefon: Alle Werte im Normbereich, aber trotzdem Clomifen nehmen!!!

Komisch, oder???

Gruß Liebdich