Hilfe!!! Pralinen selber machen!

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von biene1975 05.11.10 - 13:59 Uhr

Hallo,

hat jemand schon mal Pralinen selber gemacht???

Wenn ja, wie habt Ihr das gemacht.

Wollte für Weihnachten gerne Pralinen selber machen zum verschenken, aber sie sollen auch nicht zu schwer sein.

Wäre über jeden Tipp dankbar.

Sabine

Beitrag von mare88 05.11.10 - 17:39 Uhr

Hallo,

also Pralinen mache ich nicht, aber ich will mich an dies hier wagen:

http://sweetopia.net/ (runterscrollen und durchschauen)

Ist ja sowas ähnliches und lässt sich auch ganz toll verschenken als kleines Mitbringsel!
Beschreibung ist teilweise bebildert dabei, aber leider nur in englisch!

Vielleicht ist es ja was für Dich!

Ciao
mare88

Beitrag von pola25 05.11.10 - 18:40 Uhr

Hi,

Ich habe schon gemacht.
Jetzt Jahre habe ich verschiedene Pralinen, Plätzchen verpackt:
http://mitliebegekocht.blogspot.com/2009/12/wie-jedes-jahr-mache-ich-kulinarische.html
Schau mal da rein, dann sind paar Pralinen Rezepte.

Magst Du getr. Pflaumen ?
Dann probier mal das da ?
http://mitliebegekocht.blogspot.com/2010/02/pflaumen-in-schokolade-sliwki-w.html

Du kannst noch solche Häuschen machen ?
http://mitliebegekocht.blogspot.com/2008/12/chrupiace-domki.html

oder was noch besser zu bewahren ist: Brownie zum selberbacken !
http://mitliebegekocht.blogspot.com/2008/12/brownie.html

LG

Beitrag von celi98 06.11.10 - 09:34 Uhr

hallo,

wir haben diese woche ganz einfache pralinen für den kindergartenbasar selbst gemacht.

marzipanrohmasse mit puderzucker und contreau verkneten und zu kleinen kugeln formen.

kuvertüre (wir haben weiße genommen), schmelzen und die kugeln darin tauchen. wenn die kuverture nicht ganz so weich ist, bilden sich sehr hübsche igelchen. die kann man dann noch mit zimt, kakao oder so bestreuen.

lg sonja