Schwangerschaftstest nach FG/AS

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mcngirl 05.11.10 - 14:04 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich hatte vor 6 Wochen eine Ausscharbung als ich in der ca 6. SSW war. Der Arzt hatte uns nie große Hoffnungen gemacht da ich von Anfang an Blutungen hatte.
So kam es dann das diese immer heftiger wurden und schließlich mit dem Eingriff alles beendet wurde. Zuvor wurde durch einen Bluttest nachgewiesen, dass mein HCG gesunken war ( letzter Wert war 1030).
ca 4 Wochen später machte ich erneut einen SS-Test der aber negativ ausfiel. Ich ging trotzdem zum Arzt, da ich große Übelkeit verspürte, zudem Schwindelanfälle hatte und meine Brüste weh taten. Der Arzt hat mich untersucht und meinte ich wäre mitten im Zyklus. Es sei auch ein gutes Zeichen, dass der Test negativ war, also zeigt, dass das HCG abgebaut ist.
Gestern habe ich erneut einen Test gemacht, der ganz ganz schwach positiv ausfiel. Ich habe bislang noch keine Periode gehabt. Deswegen habe ich den Test gemacht. Mein Mann und ich haben vor ca 20 Tagen das letzte mal ohne Verhütung geschlafen.
Ich weiß nicht, was ich mit dem Ergebnis anfangen soll. Ich muss dazu sagen, dass es sich um Test zwar der gleichen Marke, jedoch nicht der gleichen Qualität handelt. Den letzten Test den ich gemacht habe, war nur noch ein Streifen ( kein Bock mehr Geld für sowas auszugeben...)
Handelt es sich bei der ganz ganz schwachen Linie ( rein rechnerisch 4+3) um ein Überbleibsel des HCG Werts von meiner voherigen SS?
Ich möchte noch nicht mit meinem Mann darüber reden. Das ganze hat ihn extrem belastet. Wenn ich jetzt mit " Vielleicht bin ich schwanger" komme und es ist nicht der Fall wird ihm das schwer zu schaffen machen....

Beitrag von nanunana79 05.11.10 - 14:30 Uhr

Hmm, das klingt für mich eher nicht nach einem Überbleibsel. Warte mal noch ein paar Tage ab und teste nochmal. Der Strich müsste ja stärker werden.

Liebe Grüße

Beitrag von sterretjie 05.11.10 - 14:42 Uhr

Soweit ich von meine FÄ verstanden habe, kann ich nicht wieder ss werden bis meine HCG Wert nicht auf 0 ist. Und nach eine AS (ich hatte eine natürlich Abgang) sollte die HCG Werte schnell wieder auf 0 kommen. Ich wurde in ein paar Tage noch mal messen.

Beitrag von mcngirl 05.11.10 - 14:44 Uhr

Vielleicht mache ich einfach nochmal einen Test mit dem der mir vor 2 Wochen negativ angezeigt hat. Wenn der es nochmal ist weiß ich ja bescheid.

Beitrag von babyleo2005 05.11.10 - 15:17 Uhr

Hallo!

Ich könnte mir auch vorstellen, daß Du direkt wieder schwanger geworden bist. War bei mir im Januar auch so. Und der erste Test war ja negativ. Warte einfach ein paar Tage ab und mach einen weiteren Test. Wenn dieser stärker anschlägt kannst Du Dir sicher sein....

LG und viel Glück,
Saskia

Beitrag von castorc 05.11.10 - 15:17 Uhr

Als ich 6 Wochen nach meiner AS positiv getestet habe dachte ich auch an Rest-HCG. Aber der FA sagte, dass der Test stimmen wird. Und so war es dann auch.

Gehe zum FA und lass das nachschauen.

Beitrag von mausbaermama-2006 05.11.10 - 18:23 Uhr

Hallo,#winke
ich habe heute auch schwach positiv getestet :-). Meine AS war vor 51 Tagen. Müsste jetzt ES+ 12-13 sein. Letzte Woche war mein Test negativ. Werde auch am Montag wieder testen. Bin mal gespannt #zitter

Wird schon stimmen, der Test. Aber ich verstehe Dich, werde meinem Mann auch noch nichts sagen, bis ich mir etwas sicherer bin. Meinen Test sieht Du in der VK!

Alles Gute!
Gruss
Mausbaermama

Beitrag von mcngirl 05.11.10 - 21:39 Uhr

Jupi,
habe gerade einen neuen Test gemacht und der Strich ist stärker geworden!!! müsste jetzt 4+4 sein. Werde mir aber erst einen Arzttermin für Ende nächster Woche geben lassen, vorher sieht man ja doch nix...