Sprachförderkräfte hier?????

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von amaramay 05.11.10 - 14:38 Uhr

Hallo, seit Anfang August arbeite ich in drei Kindergärten als Sprachförderkraft. Ich bin gelernte Erzieherin. Ich suche einfach Austausch mit anderen so das man Tipps und und Ideen weitergeben kann.

Also meldet euch.

LG D.

Beitrag von daisy80 06.11.10 - 19:31 Uhr

Huhu!

Mich würde interessieren, mit welcher Vorbildung Du das machst. Erzieherin, SozPäd, Lehrerin?
Suche nach meiner Elternzeit nämlich auch ein neues Betätigungsfeld.

LG

Beitrag von amaramay 07.11.10 - 12:45 Uhr

Hallo, ich bin Erziehrerin mit Montessori Diplom. Ich habe mir einiges angelesen, Material angefertigt und zusammengesucht.

KG D.

Beitrag von daisy80 07.11.10 - 14:42 Uhr

Ah super, gut zu wissen.
Dann sollte das wohl eine OPtion für mich sein ;-)

Beitrag von jo-hanna- 07.11.10 - 22:05 Uhr

Hi!
In RLP gibt es dafür eine Extra-Fortbildung.
Schau doch mal hier: www.sprachfoerderkraefte.de

LG
Johanna #klee

Beitrag von winterkinder 07.11.10 - 23:45 Uhr

Hi!!


Die Weiterbildung ist sehr zu empfehlen!!!!!

Lg

Beitrag von daisy80 09.11.10 - 11:59 Uhr

Ah super, da schau ich mich mal um. Ist zwar bissl weit weg, aber vielleicht gibts sowas in NRW ja auch...
Bestimmt...