34/35 SSW und alle anderen Dezembis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von buddylein 05.11.10 - 14:58 Uhr

Komme nun bald in die 35 SSW.#huepf Mittlerweile tut mir so alles mögliche weh.
Besonders die Schmerzen in den Rippen wird unerträglich. Beim laufen wird der Bauch sehr schnell hart, die Nächte werde ich dauernd wach und muß mich umdrehen, da eine Position nicht lange auszuhalten ist. Dann kommen die häufigen Besuche auf dem Klo bestimmt nicht zu kurz. Manche Tritte und Bewegungen tun mittlerweile richtig AUA machen.:-[
Wie ergeht es Euch so???

lg
buddylein

Beitrag von coco1902 05.11.10 - 15:01 Uhr

Oooh ja.... ;-)

Ich fühle mit Dir...

Besonders krass ist momentan Hausarbeit. Ich muss mich dauernd hinsetzen und Pause machen, kann mich kaum noch bücken und im Bett läuft auch schon ewig nichts mehr :-(

Irgendwie nervt mich die dicke Kugel mittlerweile ziemlich. Und das obwohl ich keine 5 Kilo zugenommen habe bisher...

DIe Tritte sind echt krass... Ich bekomm sie leider immernoch in die Blase, da wir mal wieder BEL haben :-(

LG Coco (34. SSW)

Beitrag von mini-sumsum 05.11.10 - 15:03 Uhr

Hi,

JA, JA und JA. All diese Beschwerden habe ich auch. Ich bin jetzt in der 35. SSW.

Dazu kommen massive Massereinlagerungen, Karpaltunnelsyndrom, Krampfadern an den Schamlippen, Hämoriden, etc.

Und ganz ehrlich: Ich mag nicht mehr. Überhaupt nicht.

Aber die letzten 6 Wochen bekommen wir schon noch irgendwie rum. Ich halte mich immer mit dem Gedanken über Wasser, dass jeder Tag in meinem Bauch meinem Baby gut tut; da ist es egal, wie es mir geht.

Außerdem lenkt mich mein 4-jähriger Trotz-Kopf tagsüber ganz gut ab. So dass ich meist erst gegen Abend merke, wie schlecht es mir geht :-p

LG
mini-sumsum

Beitrag von jennystucki 05.11.10 - 15:25 Uhr

Hey,

Ich komme auch bald in die 35 SSW und mir geht es nicht anders.
Besonders schmerzhaft ist die Symphysenlockerung mit der ich seit der 30 SSW rum laufe :-( Jede Bewegung tut weh, besonders Nachts wenn ich die Seite wechseln will..
Nachts bekomm ich kaum schlaf..
Die Kleine ist auch sehr aktiv ;-)

Aber bald haben wir es geschafft :-)

Liebe Grüsse
Jenny mit Marie 34 SSW

Beitrag von mettimary81 05.11.10 - 15:54 Uhr

Oh Ja... das kenne ich alles zu gut.
Aua hier, Aua da.... würd gern immer wieder mal spazieren gehen, aber bei dem Gewatschel komm ich net weit. Dann tut mir so extrem der Brustkorb weh und der Bauch wird auch hart, das ich mir das dann spare...

Durchhalten Mädels.... wir wissen ja wofür....