Wunsch

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von scarlight 05.11.10 - 15:05 Uhr

Hallo zusammen.

Ich bin nicht schwanger, das weiß ich nun, habe meine Mens. Und dieses Mal sehr stark und mit schlimmen Bauchschmerzen.
Da in der letzten Zeit so einiger Nachwuchs in der Verwandtschaft und Bekanntschaft auf die Welt kam, fällt es mir immer schwerer mich vom Thema Kinderwunsch zu lösen.
Ich habe es bereits mehrfach in unterschiedlichen Jahren versucht, mich auf andere Bereiche zu konzentrieren, aber in den letzten Monaten, als ich dachte ich könnte schwanger sein, wurd es wieder schlimm.
Und nun ists ganz schlimm.
Wenn ich die Bilder sehe tut es mir unheimlich im Herzen weh.
Ich wünsche den Eltern und ihren Kindern alles Gute.
Aber mein Herz tut sehr weh.
Kennt Ihr das auch?
Und wie schaffe ich es loszulassen?
Meine Beziehung steht vor dem Aus, aber nicht wegen dem Kinderwunsch, sondern weil es andersweitig Differenzen gibt. Wir sind einfach nicht füreinander gemacht.
Ich bin jetzt 28. Nicht zu alt, aber wäre auch keine junge Mama.
Und wie es aussieht werde ich auch keine Mama mehr sein.

#stern

Beitrag von mamimona 05.11.10 - 15:07 Uhr

das achte ich auch ,als ich mit 32 jahren nach 8 jahren beim ex ausgezogen bin.

jetzt bin ich 39 habe einen 2jährigen sohn,verheiratet und haus gekauft.

Beitrag von lucas2009 05.11.10 - 15:10 Uhr

Huhu,
ja dieses Gefühl kenne ich auch. Und auch wenn du mich jetzt für bescheuert hälst, ich denke dein unerfüllter KiWu hat schon seinen Sinn, weil die Zeit einfach noch nicht da ist. Du sagst deine Beziehung steht vor dem aus, stell dir vor du hättest ein Kind mit einem Mann mit dem du nicht zusammen leben kannst? Wäre doch auch nicht so toll. Mach dir doch keine Stress, du bist ERST 28 und hast noch Zeit!
Wirst sehen, manchmal gehts dann schneller als man denkt!
LG

Beitrag von franzi76 05.11.10 - 15:30 Uhr

Hallo Scarlight,

warum solltest Du nicht irgendwann Mama sein? Nur weil es alles grad nicht so läuft wie Du es Dir wünscht? Wozu das jetzt alles gut ist wirst Du vielleicht irgendwann feststellen! ;-)
Mit 28 hatte ich eine 9 Jährige Beziehung und wollte nichts sehnlicher als ein Baby. Leider hat mein damaliger Freund das ganz anders gesehen. Mit 29 hab ich mich u.a. wegen vieler anderer Dinge von ihm getrennt und in dem moment war der Kinderwunsch wie weggeblasen. Ich war wieder frei! Konnte mein Leben genießen, mich mit anderen Dingen statt dem Kinderwunsch beschäftigen.:-p Ich konnte mich über Schwangerschaften in meinem Umfeld wieder freuen!
Habe einen neuen Mann kennengelernt und war einfach nur glücklich, dass alles so gekommen ist und ich in der vorherigen Beziehung nicht schwanger geworden bin, sonst hätte ich mich wahrscheinlich nie getrennt und sehr viel vom Leben verpasst. Nun bin ich 32 und der Kinderwunsch ist wieder da. Allerdings entspannter als vor 4 Jahren. Ich warte jetzt einfach ab! Auch ich werde irgendwann Mama sein, da glaube ich fest dran! #freu
Gibt die Hoffnung nicht auf! 28 ist noch kein Alter und ob mit 28 / 30/ 32 oder 34 ist letztendlich auch egal. Es kommt wie es kommen soll!
Genieß die kinderlose Zeit - die andere wird auch kommen!! #winke

Ich hoffe das war jetzt nicht zu viel :-D
Lg Franzi

Beitrag von puenktchen.07 05.11.10 - 15:32 Uhr

Hallo Scarlight,

schick Dir ein #blume und fühl dich #liebdrueck

Oft soll es eben so sein. Versuche erst einmal Dein Gefühlsleben und Deine Beziehung zu klären. Und wenn´s nicht paßt, zieh einen Schlußstrich. Lieber ein ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.

Ich hatte mit meinem damaligen Mann 5 Jahre nicht verhütet und es hat nicht geklappt. Wir sind seit 8 Jahren geschieden. Ich habe meinen Traummann kennen gelernt. Wir haben gebaut, sind verheiratet und seit zwei Jahren schickt uns unser Sohn jeden Tag die Sonne.

Liebe Grüße