Welche Rolle spielt das Alter der Frau?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von lebensfrage 05.11.10 - 15:28 Uhr

Hallo,

welche Rolle spielt das Alter der Frau für die Männer? Angenommen- ich werde so auf 30,31 geschätzt. Wie ist es wenn ein Mann erfährt, dass ich doch schon paar Jahre älter bin. Ist das der Grund dann einen Rückzieher zu machen oder nicht? Und der Mann ist so Anfang - Mitte 30.


Gruß

Beitrag von medina26 05.11.10 - 15:32 Uhr

Das kannst du doch nicht verallgemeinern. Das kommt auf die Sicht des Mannes an.

Frag ihn doch einfach.

Beitrag von lebensfrage 05.11.10 - 15:44 Uhr

Mir geht es um keinen bestimmten Mann, eher die Altersgruppe.

Jetzt mal ernst. Ich komme aus einem Land, wo die Frau jenseits der 35 schon als "Oma" gilt.


Ich hatte immer das Gefühl, dass westliche Männer das Alter der Frau nicht so wichtig nehmen, kann mich aber täuschen


Beitrag von medina26 05.11.10 - 15:48 Uhr

Mit 35 schon als Oma? #schock

Ich finde eine Frau entfaltet ab 35 erst ihre wahre Schönheit. Aus welchem Land kommst du denn bitte? Das ist ja schon eine Frechheit.

<<<Ich hatte immer das Gefühl, dass westliche Männer das Alter der Frau nicht so wichtig nehmen, kann mich aber täuschen >>>

Ich behaupte jetzt mal einfach das, dass stimmt!

Beitrag von lebensfrage 05.11.10 - 15:55 Uhr

Das verrate ich nicht, ist aber in unmittelbarer Nähe, traditionell geprägt. Dort bekommen 90% der Frauen ihre Kinder unter 30. Wer mit 40 schwanger wird- sagen viele: eine Oma bekommt noch ein Kind#zitter

Wenn ich dorthin fahre werde ich als Sonderling angesehen- geht noch in die Clubs, nicht verheiratet, zieht sich so jugendlich an (für mich normal, wie alle hier)

Als Grund hört man: du kommst wohl mit deinem Alter nicht klar! Aha, ich bin wie ich bin#aerger

Diese Meinungen habe ich einem ähnlichen Forum im besagten Land entnommen

Beitrag von bruchetta 06.11.10 - 12:33 Uhr

Das kann man so pauschal nicht sagen.

Es gibt Männer (meist ältere), die suchen nach dem zweiten Frühling oder wollen sich nach außen hin profilieren und stehen auf 20-jährige.

Manchmal habe ich das Gefühl, dass der Trend in Richtung ältere Frauen geht (hat mehr Erfahrung, zickt nicht mehr so rum usw.).

Männer von Mitte 30 schätze ich durchschnittlich so ein, dass es nicht so wichtig ist, ob eine Frau Ende 20, Mitte 30 oder Ende 30 ist.

Aber auch das ist individuell verschieden.

Beitrag von :oD 05.11.10 - 15:33 Uhr

Warte - ich frage meine Kristallkugel #ball#wolke

Beitrag von mansojo 05.11.10 - 15:35 Uhr

nimm lieber kaffeesatz
heut ist bodennebel

oder teeblätter

Beitrag von mansojo 05.11.10 - 15:36 Uhr

frag ihn doch einfach


ich finds ja albern dieses schätzen
und dann verwundert sein wenn es nicht stimmt


Beitrag von ??? 05.11.10 - 15:37 Uhr

Lebensfrage? Die Frage des Lebens sozusagen? #schock

Beitrag von gunillina 05.11.10 - 15:43 Uhr

Wenn ich so an meine Singlemännerfreunde denke, dann ist es eher so, dass die Einstellung der Frauen ab Mitte 30 abschreckend wirkt:
"Ich habe keine Zeit mehr ich muss schnell ein Kind kriegen sonst ist es zu spät du sollst der Vater meiner Kinder werden los hopp mach hinne."
Ja, dass da keine Kommata sind, war so gewollt. Soll die Gehetztheit der Frauen unterstreichen:-)
Also, dein Alter stimmt nicht mit dem, was man sieht, überein? Solang du jünger aussiehst als du bist, ist das doch super.
Schlimmer ist bei Männern eben dieses Gefühl des Zeitdrucks bei den Singlefrauen. Zumindest wurde mir das so gesagt. Also, mir als Kumpelfreundin. Ich hab ja keinen Druck mehr, habe ja zwei liebe, gesunde Kinder.:-D Ach, UND einen Mann. Seit JAAAHREN...:-)

Beitrag von lebensfrage 05.11.10 - 15:48 Uhr

Ein Kind hab ich schon, suche keinen Vater für ein weiteres Kind:-)


Beitrag von ayshe 05.11.10 - 19:16 Uhr

Na dann ist ja der Punkt auch geklärt ;-)

Ist doch alles palletti.

Beitrag von susa3 05.11.10 - 16:07 Uhr

Die Singlemännerfreunde von meinem Mann, sagen genau das Gegenteil Frauen ab 35 finden sie "interessant", gerade weil sie nicht so viel reden ;-)

Was hat Familienplanung mit dem Alter zu tun?

Kenne 23J die mehr Druck deswegen machen als 32J.

Beitrag von gunillina 05.11.10 - 16:33 Uhr

Das ist die sogenannte Torschusspanik. Es ist schon ein wenig spät, wenn Frau mit Mitte 30 noch keinen festen Partner und noch kein Kind hat. Denken so einige. Und die Frauen, die dann eine Beziehung eingehen, denken gleich ein paar Schritte weiter, weil ihnen die Zeit ausgeht.
Also, ich habe das wirklich von vielen Männern gehört, dass sie das abschreckt bei den frauen. Trotzdem wollten sie keine Mittzwanzigerinnen haben. Sagen sie.

Beitrag von susa3 06.11.10 - 18:02 Uhr

Bestimmt ist das so. Kommt immer auf die Situation darauf an. Da die TE, schon ein Kind hat, und erst mal! nicht auf Familienplanung aus ist, redet sie bestimmt nicht lange drum herum ;-) also in dem Fall nicht schlimm das sie "älter" ist...

Schönen abend noch Gunillina #blume

Beitrag von badguy 05.11.10 - 19:45 Uhr

Meine Erfahrung, Frauen ab 30 wissen, was sie wollen. Sie müssen einem nichts beweisen, man muss ihnen nichts beweisen und sie brennen. Sie können das, worüber 25-jährige reden.

*lautlapalomapfeifdavonschlender*

Ach ja, und mit den kinderlosen Damen hast du leider Recht.

Beitrag von fensterputzer 05.11.10 - 19:48 Uhr

Die dürfen sich zum üben bei mir melden.

Beitrag von susa3 05.11.10 - 15:44 Uhr

Nein, denke ich nicht, ganz im Gegenteil! Sag es einfach ;-)

Schönen abend #fest

Beitrag von angelaangela 05.11.10 - 15:48 Uhr

Depp, Engdenker oder nicht verliebt - Rückzieher.

Mann für gemeinsame Zukunft - kein Rückzieher.

Beitrag von fensterputzer 05.11.10 - 17:27 Uhr

Ich sage immer eine Frau ist so alt wie sie sich anfühlt. Wenn sie denn ganz schnell ein Kind will? das Üben ist kein Problem, gern jeden tag.

Beitrag von lebensfrage 05.11.10 - 18:33 Uhr

Sehr schön gesagt#verliebt

Beitrag von fensterputzer 05.11.10 - 18:45 Uhr

in der kleinen Altersgruppe der 20 bis 55 jährigen sind echt Leckerteilchen dabei. Alter, naja so lala - Ausstrahlung 100%

Beitrag von ayshe 05.11.10 - 19:14 Uhr

Ist doch völlig egal.

Beitrag von fensterputzer 05.11.10 - 19:17 Uhr

ayshe du weißt doch schmecken muß sie.

  • 1
  • 2