Plätzchenrezepte.....

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von whiteroses 05.11.10 - 15:53 Uhr

Hallöchen,

ich möchte nun in den nächsten Tagen das erste mal mit meinem "großen" Schatz (18 Monate und 1 Woche alt) Plätzchen backen.

Er soll/will mir natürlich dabei helfen. Nur welche Plätzchen backt man dann am besten? Wer kennt leichte und trotzdem leckere Rezepte, die man gut mit kleinen Kindern backen kann?
Der Teig wird doch mit Sicherheit auch mal in den Mund wandern, wie sieht das dann aus mit Bauchschmerzen, bekommen die kleine Kinder schneller vom Kuchenteig?

Viele Dank!

LG Mandy

Beitrag von yale 05.11.10 - 16:37 Uhr

Huhu #winke,

habe auch eben nach Rezepten gesucht.

Die hier

http://www.chefkoch.de/rezepte/578651156693136/Weihnachtsplaetzchen.html

find ich eig. ganz simpel.

Viel spass beim Plätzchen backen.

Beitrag von allice 05.11.10 - 18:48 Uhr

Versuch das mal habe das Rezept am wochende mit meinem Sohn gemacht!
Sind Pralinen ganz simpel und mein Sohn hatte auch seinen Spaß!!!

Rezept!!
200g Kuvertüre Vollmilch
125ml Schlagsahne
1 tl Zimt man kann auch 1 tl Kaffee nehmen oder sonstige Gewürze!!
Nur keine Flüssigkeiten dazugeben!!
2 el Creme fraice

Die 200g Kuvertüre klein hacken in einen Topf geben
125 mal sahne dazugeben leicht erhitzen das es eine feine schokomasse gibt!
Auf zimmertemeratür runterkühlen lassen!
Das gewüz unter rühren und die Creme Fraice unterheben bis es eine gleichmäßige Masse gibt!

Wenn die Masse anfängt langsam fest zu werden in einen spritzbeutel mit Sternen Tülle füllen und in pralienen Hütchen füllen so das es schöne Formen gibt!!

Wir. Lieben dieses Rezept machen es aber meistens mit Kaffe!!
Geht schnell und jeder liebt es!!


Wenn du fragen hast melde dich ruhig falls du es probieren solltest würde ich mich über Deine Meinung freuen ob es euch schmeckt oder nicht wir lieben es lg

Beitrag von geli0178 05.11.10 - 20:18 Uhr

Hallo,

ich habe folgendes Buch.

http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85Z%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=9783811814448&rh=i%3Aaps%2Ck%3A9783811814448&enc=1&ajr=3

Es ist schon ein paar Jahre alt aber viele Rezepte sind unheimlich lecker und leicht nachzubacken.

VG

Geli

Beitrag von alinashayenne 05.11.10 - 21:30 Uhr

Hallo!

Wir backen zwar auch sehr gerne, aber grade wenns zum ersten Mal sein soll und die Kinder noch sehr klein sind, habe ich festgestellt, dass es oftmals besser ist was Fertiges zu kaufen.

Der Lebkuchenteig ist zum Beispiel auch im Rohzustand lecker, unschädlich und vor allem leicht zu handhaben. (WEnig Rumgesaue und so weiter)

Lg.Nina