Geburtsbericht von unserem Sonntagskind Jamie

Archiv des urbia-Forums Geburtsberichte.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburtsberichte

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt! Egal ob spontan, mit Einleitung oder Kaiserschnitt, im Wasser oder in der Hocke - hier sind alle Geburtsberichte willkommen!

Beitrag von maxin 05.11.10 - 16:03 Uhr

Huhu,

der eigentliche ET war der 30.09. Unser Kind schien es nicht so eilig zu haben und entschied sich etwas länger bei Mama im Bauch zu bleiben.

Am 10.10. hatten wir für 6:00 Uhr den Termin zur Einleitung!

Da ich eine Einleitung umgehen wollte, tat ich alles dafür, dass Jamie sich von alleine auf den Weg macht. Also legte ich mich am Samstag um 19:30 Uhr in eine schöne heiße Wanne und nahm einen Wehencoktail (mit Absprache der Hebi aus dem KH)...Mit ein wenig #sex klang unser Samstagabend aus. Um 23:00 Uhr knipsten wir das Licht im Schlafzimmer aus. Um 2:15 Uhr überkam mich der erste Wehenschmerz u. ich schaute regelmäßig auf die Uhr...denn die Wehen waren schon nicht ganz ohne. Um 2:45 Uhr weckte ich meinen Mann. Im Bad haben wir uns dann etwas frisch gemacht. Mein Mann frühtsückte noch eine Kleinigkeit und dann fuhren wir gegen 3:15 Uhr ins KH. Um kurz vor 3:30 Uhr waren wir im Kreißsaal angekommen. Die Hebi untersuchte mich während mein Mann fix auf Toi war. Sie meinte: Oh ich untersuche jetzt nicht weiter...Sie ziehen sich schnell um und kommen umgehend ins Geburtszimmer. Ich lasse schon mal die Wanne ein und bereite alles vor. Ich frug sie nur was denn sei...Sie meinte der MM ist schon 9cm auf #schock und die Blase steht. Ich mich fix umgezogen...und ging zu meinen Mann der gerade von Toi wieder kam. Er frug mich nur was denn sei...ich meinte, dass es gleich los geht...

Wir ins Zimmer zur Hebi...sie legt mir fix das kabellose CTG an und auch die Flexüle (schreibt man das so #kratz ) 2 Wehen später platzte mir auch die Blase und dann musste es schnell gehen...Ich in die Wanne und schon nach 2 Min. war Jamie da #verliebt

Daten: am 10.10.2010 um 3:54 Uhr geboren , 4020g schwer, 53cm lang und einen KU von 36,5cm

Es ging alles super schnell...selbst jetzt können wir es noch nicht fassen das Jamie es so eilig hatte :-)

Uns geht es sehr gut..Justin ist super stolz auf seinen kl. Bruder...und wir genießen nun die Zeit zu 4.

LG Sandra & Family

P.S.: wir brauchten leider auch einen 2. Namen, da Jamie sowohl ein Mädchen als auch ein Jungenname ist...also entschied mein Mann sich für Brandon...

Beitrag von elapko 05.11.10 - 17:27 Uhr

Wow, herzlichen Glückwunsch - das nenn ich doch mal Traumgeburt!

Euch eine ganz wunderbare Kuschel-Kennenlernzeit #herzlich

Beitrag von maxin 05.11.10 - 21:32 Uhr

danke :-) ja das war sie

Beitrag von labradorfreundin 06.11.10 - 16:34 Uhr

boah - wie geil #pro#pro #pro

Das war ja mal echt fix - ein Traum einer jeden....*seufz*

Alles alles Gute für Euch #klee#glas#klee#blume

Mandy mit #stern+#stern+ #baby 9. SSW