Vorbereitung auf die Geburt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lilbird1981 05.11.10 - 16:36 Uhr

Hallo Ihr!

In 8 Wochen ists bei mir soweit, und ich fange so langsam an mich auf die Geburt vorzubereiten.

Ich hab schon so einige Tipps, und wollte mal Eure Meinung dazu hoeren:

1) Perineal Massage um das Reissen des Perineum waehrend der Geburt zu vermeiden. Meint ihr das bringt was? Hab heute schon mal Massageoel speziell dafuer bestellt, und wollte das dann so in der 34/35 SSW anfangen.

2) Himbeerblaettertee - angeblich lockert er die Beckenmuskulatur. Habt ihr Erfahrungen damit?

Habt ihr sonst noch irgendwelche Tipps? Zum Beispiel irgendwelche Uebungen die man machen kann oder so?

Vielen Dank schonmal!!
Lily.

Beitrag von maylu28 05.11.10 - 16:45 Uhr

Hallo Lily,

also ich hab bei meiner 1. Schwangerschaft folgende Dinge gemacht, und mach sie gerade auch kurz vor dem Endspurt:

*Damm-Massage, mit Öl 1 x am Tag
*Himbeerblättertee mit Frauenmantel 1-2 Tassen pro Tag
*ab der 39. SSW Heublumendampfbäder 1x pro Tag 10 min
* Geburtsvorbereitende Akkupunktur
* Globuli Pulsatilla D6 gegen das Übertragen

wir gesagt mach ich dieses Mal wieder. Ich bin bei der 1. Geburt kaum gerissen...aber ich hatte auch eine super Hebamme und auch ein kleineres Baby...

LG Maylu

Beitrag von myrtle 06.11.10 - 16:20 Uhr

täglich einen Eßlöffel geschroteten Leinsamen nehmen,

Gruß, myrtle