400 Euro Job, Erziehungsurlaub??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von claro 05.11.10 - 16:51 Uhr

Hallo,

weiß jemand, wie das läuft, wenn man einen 400 Euro Job hat??

Läuft der Vertrag mit MuSchu aus?? oder muß ich auch Erziehungsurlaub einreichen beim Chef??

Also für mich ist klar, dass ich auf jedenfall 2 Jahre zuhause bleiben möchte, aber möchte mein Chef das auch?? Muß ich kündigen??

Wäre schön, wenn jemand eine Antwort weiß!!


Danke im voraus

Claro

Beitrag von sandmann1234 05.11.10 - 17:11 Uhr

hallo,
habe ein bv bekommen, bin auch auf 400€ angemeldet, ich bekomme keinen lohn da meine chefin sich das nicht leisten kann. Es ist ein kleiner Betrieb mit 6 Leuten.

Sie hat mich aber gefragt ob ich nach dem MUSCHU wieder komme.

Freiwillig würde ich nicht kündigen und dein Kündigungsschutz ist bis 4 Monate nach der Geburt.

Beitrag von datlinchen 05.11.10 - 17:34 Uhr

Du weißt aber schon das du ein anrecht darauf hast deinen Lohn weiter zubekommen und deine Chefin sich dein Gehalt erstatten lassen kann?

Beitrag von windsbraut69 06.11.10 - 07:45 Uhr

Wenn Dein Vertrag nicht befristet ist, läuft er auch nicht aus wegen der Schangerschaft.
Du kannst genau so Elternzeit nehmen, wie jeder andere Arbeitnehmer auch und hast im Anschluß Anspruch auf den Job. Nach der Elternzeit kannst Du dann gekündigt werden wie jeder andere AN auch.

Gruß,

W