37,2 ° seit paar tagen, die mens kommt nicht - schwanger?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von -nastja-22 05.11.10 - 17:16 Uhr

hatte am 24.09 meine mens gehabt. am 24.10. einen test gemacht, war negativ. gestern morgens habe ich wieder 2 test gemacht. ganz, ganz, aber auch wirklich ganz schwach war die linie dann zu sehen. bin auch gleich zum arzt, der test war negativ auf dem ultraschall war auch nichts zu sehen. er meinte, nee nicht schwanger. ja, aber ich habe erhöhte temperatur und meine mens kommt nicht. sind doch anzeichen genug, oder? (meine normale temperatur ist so bei 36,5)

Beitrag von majleen 05.11.10 - 17:19 Uhr

37,2 morgends vor dem Aufstehen? Ohne ZB ist es leider nicht sehr aussagekräftig.

Wie lange sind sonst deine Zyklen? Woher weißt du, wann dein ES war?

Vielleicht hat sich dein ES verschoben und deshalb ist der Test noch nicht positiv oder die Mens noch nicht da

Beitrag von jwoj 05.11.10 - 17:20 Uhr

Hattest du einen Frühtest gemacht?

Beitrag von -nastja-22 05.11.10 - 17:33 Uhr

ja aber ich messe die tempi immer abends

Beitrag von majleen 05.11.10 - 17:37 Uhr

Immer vor dem Aufstehen kurz nach dem Aufwachen im Bett messen - zu keiner anderen Tageszeit!!!

Immer genug vorher schlafen

Immer mit dem gleichen Thermometer messen

Immer am gleichen Ort messen (vaginal, oral oder rektal - nicht unter der Axel oder im Ohr)

Immer ca. um die gleiche Zeit

Am Besten ein Thermometer, das auch nach dem Piep weiter mißt und 2 Nachkommastellen hat

Messe 3-5 Minuten

Kuck mal hier:

http://kiwu.winnirixi.de/normale-kurven.shtml

Beitrag von -nastja-22 05.11.10 - 17:49 Uhr

tja, genau deswegen bin ich hier... weil mir hier jemand weiterhelfen kann. #danke

Beitrag von jwoj 05.11.10 - 17:38 Uhr

Das ist falsch!

Du musst morgens nach dem Aufwachen und VOR dem Aufstehen messen. Abends ist deine Körpertemperatur durch den Tag völlig unterschiedlich. Du kannst nur durch die Aufwachtemperatur eine aussagekräftige Kurve erhalten.

Viele Grüße!