Wann wieder Haare waschen nach Schnitt in den Ohren (Rachenmandel-OP)

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von susi_schwarz81 05.11.10 - 17:26 Uhr

Hallo!
Meinem Kleinen wurden vor 10 Tagen die Rachenmandeln entfernt. Da wurden auch Schnitte in den Ohren gemacht, das die Flüssigkeit ablaufen kann. Vor 7 Tagen waren wir beim HNO-Arzt und der sagte nach nem Blick in die Ohren, das die Schnitte langsam wieder verkleben. Wann kann man denn wieder Haare waschen?

Beitrag von tragemama 05.11.10 - 17:44 Uhr

Normalerweise ist das nach einer Woche dicht und man kann alles normal machen.

Beitrag von baby.2010 05.11.10 - 20:14 Uhr

achje...hat der arzt denn dazu nix gesagt?? #schock#klatsch

Beitrag von fabricehanni 05.11.10 - 21:05 Uhr

Bitte warte noch mit dem Waschen....Ich selber habe diese OP auch gehabt und ich musste zwei Wochen warten, weil es nicht um das Wasser geht sondern um das einmassieren des Shampos und dem warmen Wasser...dies kann zu Blutungen führen!!!!

Aber am besten rufst du den Arzt nochmal an:....


Liebe Grüße Saskia mit Lia (*11.09.2009)#verliebt

Beitrag von anatoli 05.11.10 - 22:14 Uhr

Hm,
vielleicht mal kurz so was wie Oropax in die Ohren und dann ganz schnell mal die Haare waschen im Kurzwaschgang. So kommt auch nichts in den gehörgang. Auf jeden Fall würde ich schauen das kein Wasser in die Ohren gelangt. Einfach mal improvisieren.
LG
Anatoli