Baden in der Schwangerschft?????????????????????????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tatjanay 05.11.10 - 17:33 Uhr

Guten Abend zusammen!

Ich habe mal wieder eine Frage.

ich würde gerne mal baden gehen. Doch da ich im Januar eine FG hatte bin ich mir da nicht so sicher.
Die Hebamme war am di zum ersten mal da und sagte, dass ich gegen meinen Juckreiz am Bauch, Oberschenkeln und an der Brust baden gehen soll, dazu dann Meersalz und das Frei- Öl.

Jetzt ist meine Frage, kann ich ohne Bedenken baden gehen??? Habe die letzte beiden Tage Unterleibschmerzen gehabt, denke aber, dass die Bänder wachsen.

Ich bin jetzt in der 14 ssw.

Laut Hebamme kann nix mehr passieren.

Was soll ich machen????

Beitrag von roxy262 05.11.10 - 17:35 Uhr

ich gehe von anfang an ganz normal in die wanne...

du solltest dich bloss nicht "kochen"... so bei 37° baden, mehr gibts da nicht zu beachten...

und jetzt viel spass beim planschen ;-)

lg

roxy + bauchprinzessin (ET-25)#verliebt

Beitrag von nadja.1304 05.11.10 - 17:43 Uhr

Ich war eben erst in der Wanne. Die ersten Wochen war ich auch vorsichtig, wobei gar nichts passieren kann. Nicht zu heiß, und raus, wenn es dir auf den Kreislauf schlagen sollte. Ansonsten, deine Haut wirds dir danken, und das Ziehen wird sicher auch besser in der Wärme und Entspannung.

Viel Spaß.

Beitrag von brina0206 05.11.10 - 17:48 Uhr

Mach dich nicht verrückt!

Ich bin jetzt 15.ssw und ich hab auch angst gehabt mit dem baden und hab es die ersten 12.Wochen eher nicht gemacht!
Und jetzt gehe ich gemütlich Baden und das auch sehr warm, weil ich alles andere einfach zu kalt finde...also mein Wasser hat schon so die 40 bis 41 Grad.
So lange man sich da wohl fühlt sollte da auch nichts passieren ;-)
Und ich gehe jede Woche Baden, auch wenn ich mir manchmal denke oh ist das richtig, aber danach geht es mir noch besser wie vorher!

Und bekanntlich, was der Mutter gut tut, tut dem Kind auch gut...also viel Spaß beim Baden #freu

Lg Sabrina

Beitrag von nisivogel2604 05.11.10 - 18:02 Uhr

Du kannst wirklich baden gehen. Du willst ja nicht Hummer spielen und dich in kochendes Wasser setzen. Und Meersalz ist wirklich toll.
Gibts auch von Kneipp in kleinen Tüten mit rotem Mohn/ Hanf oder Meliss oder Vanille/Nelke/Zimt. Wunderbar entspannend
lg