ungeplanter arztbesuch, aber sicher is sicher!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mamavonluis 05.11.10 - 17:42 Uhr

hallo..

nachdem ich heute frühen mittag eine leichte schmierblutung hatte und seit gestern recht heftiges ziehen in bauch und unterleib in verbindung mit hartem bauch, bin ich heute mittag zu meiner fä gefahren.. ich weiß, dass ich mich sonst das ganze we bekloppt gemacht hätte.

das ctg war ohne befund - gott sei dank! allerdings stellte die fä per ultraschall einen "zipfel" der plazenta fest, der undurchblutet is. vermutlich hat sich dieser zipfel gelöst und daher kam das blut. angestautes blut in der gebärmutter war nich zu sehen.

nun muß ich definitiv nen gang runterschalten. montag muß ich wieder hin, um zu schauen, obs bei diesem zipfel bleibt. alles andere wäre sehr schlecht.. bis dahin, stress so gut es geht vermeiden und piano machen. und natürlich keinen verkehr haben und nich arbeiten vorerst.

und nun die guten nachrichten: minipupsi gehts gut!! :-) habe während des ctgs das erste mal dem gallopieren des herzchens für längere zeit lauschen dürfen! #verliebt der herr fühlte sich aber scheinbar durch die draufgeschnallten elektroden (sind das welche? :gruebel: ) während seiner mittagsturnstunde gestört und pochte immer wieder dagegen.. :-D witzig, denn bis dahin habe ich ihn aufgrund der vorderwandplazenta auf der rechten seite ers gaaanz selten gemerkt, nur links und mittig, heute dort dann die ganze zeit. ein rebell.. :-D

Beitrag von ohneworte88 05.11.10 - 17:56 Uhr

Oh, da hoffen wir mal, das es bei dem Zipfel bleibt und alles okay ist, ich drück dir die Daumen.

Zum CTG ... mein Sohn mag des scheinbar auch nicht, er strampelt auch die ganze Zeit und tritt gegen dieses Teil ...
Ich dachte immer sie merken das nicht ...
Mein Sohn war den ganzen Tag ruhig, ich lag noch nicht ganz auf der liege dann fing er an ... und strampelt und strampelt :)

Beitrag von ohneworte88 05.11.10 - 17:58 Uhr

Das mit der verunsicherung übers ganze WE kann ich nachvollziehen, war gestern auch ungeplant und darf jetzt einmal die Woche kommen *grml*