Hilfe meine Blase.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lenilina 05.11.10 - 18:03 Uhr

Hallo

Seit Wochen muss ich nun ständig auf Toilette und ich hab permanent das Gefühl, dass die Blase voll ist. Ich renne ständig aufs Klo und dann kommt nicht mal viel.
Heute morgen hat es ein paar mal in der Blase gepieckst.
Ist das eine Blasenentzündung oder liegt mein Baby drauf??? Ansonsten hab ich keine Schmerzen. Nur eben, dass es sich in der Blase so komisch anfühlt. Bei einer Blasenentzündung hat man doch ein Brennen beim Wasser lassen, oder?????
Der Urin sieht auch normal aus finde ich. Trinken tu ich normal. Also ein paar Tassen Tee und zwischdurch Apfelschorle.

Wenn das jetzt noch 11 Wochen so weiter geht krieg ich die Krise. Mein Po wächst dann noch an die Toilette.;-)

LG Kati mit Elina 2007 und #ei 28+4

Beitrag von sweetlady0020 05.11.10 - 18:26 Uhr

Hi Kati,

das ist doch ganz normal und das bekannteste aller Schwangerschaftsübel.

Wenn Du leicht anfällig bist für eine Blasenentzündung würde ich es beim Arzt testen lassen, aber ansonsten ist es eben so.

Ich renne auch extrem viel und das vor allem von einer Min auf die andere. Dann brauch ich sofort eine Toi! Mein Mann findet das immer witzig wie ich dann loshechte!

Meine Ärztin hat auch gesagt, dass es wirklich gewisse Dinge gibt, die sind bei allen Schwangeren so und das auf die Toi müssen erst recht.

Ich weiss....is toll wenn der Zwerg dann noch darauf rumtrampelt #schock

LG

SweetLady0020#klee mit Astronautin 24+6 inside

Beitrag von lenilina 05.11.10 - 18:29 Uhr

Danke für Deine Antwort.
Eine Blasenentzündung schließe ich eigentlich aus. Ich denke eher auch, dass das Baby dann noch schön damit "spielt".

LG