Starke Kopfschmerzen nach Absetzen der DMS!?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von katharina-kluge 05.11.10 - 18:59 Uhr

Hallo!

Ich habe mitte letzten Monats die Dreimonatsspritze nach einem halben Jahr wieder abgesetzt.
Seitdem Tag an dem ich die nächste Spritze hätte bekommen sollen würden meine Kopfschmerzen immer schlimmer. Es ist jetzt soweit, dass es kaum noch auszuhalten ist und Paracetamol wirkt gar nicht. Zwischendurch sind die Schmerzen von jetzt auf gleich ganz weg, kommen aber nach spätestens 3 Stunden zurück.

Kann das von der Hormon Umstellung kommen? Obwohl ich die Spritze nur zwei mal bekommen habe? Hatte das jemand anderes auch? Wie lange muß ich noch damit leben?

LG Katharina

Beitrag von muttiator 05.11.10 - 22:37 Uhr

Hast du schon überlegt das es evtl nicht mit deiner Verhütung zu tun!? Geh bitte zu einem Arzt und lass dich untersuchen.

Beitrag von katharina-kluge 06.11.10 - 21:36 Uhr

Danke für deine Antwort.
Ich denke schon die ganze Zeit darüber nach, woher die Schmerzen kommen. Ich war auch schon beim Arzt, der konnte aber nichts finden.
Ich habe nur überlegt, ob es vielleicht damit zusammenhängt, da sich das Absetzen der Spritze mit dem Anfang der Kopfschmerzen zeitlich überschneidet.
Es hätte ja sein können, dass es anderen auch so erging...

Beitrag von muttiator 07.11.10 - 09:44 Uhr

Gib das doch mal in die Suchmaschine ein, evtl kommen dann ja Beiträge dazu!?