Später?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von rike416 05.11.10 - 19:00 Uhr

Hallo ihr Lieben! #herzlich
Nun hab ich auch mal wieder eine Frage: Wie oft kommt es bei euch vor, dass sich euer ES und somit die Mens verschiebt? Habt ihr immer regelmäßige Zyklen? Ich messe ja noch keine Tempi (fange im nächsten Zyklus wohl aber mal damit an), habe immer einen Zyklus von 29 Tagen und das auch schon seit Absetzen der Pille. Gut, es war eine Ausnahme dabei, da hatte ich einen Zyklus von 36 Tagen, warum auch immer. Nun bin ich heute am Zyklustag 30 angekommen und keine Mens in Sicht - nichtmal Unterleibs- oder Brustschmerzen. Also gehe ich davon aus, dass sich alles wieder verschoben hat.
Wie oft kommt das bei euch vor? Habt ihr immer die selbe Zykluslänge oder ist das jeden Monat unterschiedlich?
Danke#danke für eure Antworten!

Beitrag von sparla 05.11.10 - 19:04 Uhr

Immer unterschiedlich...

Sparla;-)

Beitrag von jukoo 05.11.10 - 19:21 Uhr

He,

die ersten 4 Monate nach Absetzen der Pille hatte ich nen super regelmäßigen Zyklus von 33 Tagen. Tja und dieser... Bin bei ZT 50 oder so, aber langsam plagt mich PMS. Dann hat wohl dieser Zyklus in den nächsten Tagen ein Ende...

Beitrag von rike416 05.11.10 - 21:03 Uhr

Ich danke euch beiden für die Antworten...