Seine Krankheit ist evtl heilbar

Archiv des urbia-Forums Leben mit Handicaps.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Leben mit Handicaps

Stolpersteine im Leben sind manchmal überwindbar, manchmal muss man sich mit ihnen arrangieren. Hier ist der Ort, um darüber zu sprechen: Entwicklungsverzögerung beim Kind, ADHS, das Down-Syndrom, Spina Bifida, Leben im Rollstuhl ...

Beitrag von mimi1410 05.11.10 - 19:47 Uhr

Ich habe grad einen Bericht am Radio gehört und im Anschluss daran mit dem Prof telefoniert:und es ist ja nun möglich, Blinden Chips einzusetzen, damit diese wieder sehen können. Bislang war die Augenerkrankung unseres Sohnes als "nicht heilbar" eingestuft - nun kann er auch er nach der Pubertät diesen Chip bekommen :-) - er wird sein Leben lang sehen können - wir sind soooo glücklich!

Freundentränengrüße von Mimi

Beitrag von .nefur. 05.11.10 - 19:57 Uhr

Super!

Beitrag von -floh- 05.11.10 - 20:03 Uhr

Hallo Mimi,

Mensch,das ist ja toll#liebdrueck

Inwieweit kann man das verstehen - Warum ist er erblindet?
Wäre es auch möglich diesen Chip Menschen einzusetzen deren Sehnerv durch z.B. eine Thrombose getrübt ist?

Beitrag von mimi1410 05.11.10 - 20:14 Uhr

Hi,
noch ist er nicht komplett erblindet, er sieht noch knapp 20 %, allerdings kann seine Krankheit sich fortschreitend verschlechtern ..
was andere Augenprobleme anbelangt - schau mal, hier der link
http://www.eye.uni-tuebingen.de/retina-implant/eligible-patients

LG Mimi

Beitrag von -floh- 06.11.10 - 07:03 Uhr

Danke.

Alles Gute#liebdrueck

Beitrag von a79 15.11.10 - 17:53 Uhr

Hallo,

wie alt ist denn Dein Sohn. In dem Link von Dir steht drin, dass er noch bis zum 12. Lj. einen Sehrest gehabt haben sollte, damit dieser Chip funkioniert -kannst Du mir erklären WIE genau er funktioniert? Und was Dein Sohn für eine Augenerkrankung hat?

Ich habe als Orthoptistin in einer Sehschule gearbeitet und dort natürlich viel mit Sehbehinderten Menschen zu tun gehabt, daher mein Interesse daran.

LG und vielen Dank für Deine Antwort!


Andrea

Beitrag von megapapa 06.11.10 - 20:27 Uhr

ich freu mich für euch

lg sonja