nach fehlgeburt...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kribelmama04 05.11.10 - 19:50 Uhr

hi mädels,
wenn es heisst 3 monate nach einer fehlgeburt warten, sind
3 kalendermonate oder 3 zyklen gemeint?

danke euch für die antworten :-)

Beitrag von martina2104 05.11.10 - 19:54 Uhr

3 zyklen!!!


lg martina

Beitrag von kribelmama04 05.11.10 - 19:58 Uhr

super danke für die schnelle antwort #huepf

Beitrag von alilein10 05.11.10 - 20:08 Uhr

Ja 3 zyklen stimmt.
Aber mal unter uns: Ich habe nicht gewartet.
Wenn der körper bereit ist für eine neue schwangerschaft ist, wird er schwanger.. und wenn es keine gesundheitlichen gründe gibt warum du unbedingt die 3 zyklen warten sollst, dann.. ran :)

Beitrag von kribelmama04 05.11.10 - 20:29 Uhr

hi,
hatte 2 FG hintereinander#schmoll
habe nach der ersten FG nicht gewarten und wurde nach 7wochen gleich wieder #schwanger
und habe es wieder in der 8.ssw verloren.

mein FA meinte das ich dem körper zuliebe 3 monate warten soll. ( hatt er beim ersten abort nicht gesagt)

ich denke ich brauche diese zeit auch für mich selbst. wollte nur wissen was genau damit gemeint ist!
aber danke trotzdem:-)