ES + 3

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von kagawa 05.11.10 - 20:01 Uhr

Hallo. Wer von euch ist auch ES+3??
Wäre schön wenn man zusammen hibbeln könnte. Zu mehrer ist die zeit des wartens erträglicher :-)
LG

Beitrag von manuk25 05.11.10 - 20:29 Uhr

hi

dachte ich schreib dir mal bist so einsam aber leider bin ich

noch 58 Tage zum starten von 1 Kyro

ich hoffe bis dan hin hat es vielleicht bei dir geklappt.

Was hattest du ICSI ?

Manu

Beitrag von kagawa 05.11.10 - 20:41 Uhr

Nein habe geherzelt. Vorher mit clomi stimuliert, dann von FÄ durch predalon den ES gesetzt bekommen. Vielen dank das du geschriebn hast

Beitrag von manuk25 05.11.10 - 20:53 Uhr

gern geschehen.

drück dir auf jeden fall die daumen ganz fest.

manu

Beitrag von forgoline2008 05.11.10 - 21:11 Uhr

Hallo#winke#winke


ICH....

Habe 3xClomifen+3 Spritzen Puregon "hinter mir" - das erste Mal#zitter
Dienstag war Folischall:sehr gute Folis auf beiden SEiten,bekam Brevactid zur Unterstützung gespritzt+komm. Dienstag soll ich erneut in KiWu Praxis zum BT+erneute Brevactidspritze zur Unterstützung Einnistung..

Gkaub aber net,daß es glei beim 1. Versuch "Bing" gemacht hat:-(

Aber mithibbeln,geht immer:-)

Drück Dir Daumen!

LG
Forgoline

Beitrag von kagawa 06.11.10 - 09:48 Uhr

Hallo. ach immer positiv denken. Dück dir aufjeden faöö die daumen.
Wie gehts dir heute??

Beitrag von selma1975 05.11.10 - 21:53 Uhr

hallo kagawa,
bin zwar schon ES+6,aber würd trotzdem gern mithibbeln.
bin jetzt im 8.clomizyklus.
lg selma

Beitrag von kagawa 06.11.10 - 09:49 Uhr

Hallo selma, klar kannst du gerne mithibbeln :-)
Du bist ja schon weiter als wir, hast schon anzeichen???
Wie gehts dir heute???

Beitrag von selma1975 06.11.10 - 11:04 Uhr

guten morgen kagawa,
eigentlich hab ich die selben symptome wie immer nach ES,die brustwarzen sind ein wenig empfindlich,und es zwickt und zwackt im unterleib.
nach den letzten erfolglosen versuchen habe ich aufgegeben etwas in irgendwelche symptome hineinzuinterpretieren;-).
hast du auch stimuliert?
lg selma

Beitrag von kagawa 06.11.10 - 12:11 Uhr

Bin im 1. Zyklus und habe mit clomiphen stimuliert. Wann tetstest du??? habe mir vorhin im internet 2 clearblue digitals bestellt.

Beitrag von selma1975 06.11.10 - 22:02 Uhr

hallöle,
eigentlich nehme ich mir immer vor,erst bei ES+12 zu testen ,aber meist halt ich es nur bis ES+10 aus;-)
lg selma

Beitrag von kagawa 07.11.10 - 09:48 Uhr

Guten morgen. Na ich vesuche auch so lange wie möglich auszuhalten ohne zu testen. Wann musst du wieder zum arzt??