Tennisbälle im Trockner für irgendwas gut?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von sway110283 05.11.10 - 20:06 Uhr

Hallo,
als ich vor ein paar Tagen in unserer Waschküche war habe ich gesehen das eine Nachbarin von uns 3/4/5 ( also einige ) Tennisbälle mit in den Trockner gelegt hat.
Ist das irgendein Geheimtipp den ich noch nicht kenne #kratz?
Fragen kann ich sie nicht, da die nette Dame sich wehemennt weigert mit mir zu sprechen #klatsch.
Also vielleicht wisst ihr etwas darüber?

LG und ein schönes Wochenende #winke

Beitrag von wuestenblume86 05.11.10 - 20:07 Uhr

Bei Daunenjacken und Kopfkissen gibt man Bälle mit in Trockner um die Sachen aufzuklockern undmit die Daunen nicht "verklumpen" #gruebel ansonsten keine Ahnung

Beitrag von sway110283 05.11.10 - 20:14 Uhr

Erst einmal #danke für deine Antwort.
Soweit ich es erkennen konnte waren im Trockner 'nur' Bettbezüge #schein.

Beitrag von kanische 05.11.10 - 20:21 Uhr

Hallo ich kenne es auch nur wegen Kissen in den Trockner damit die daunen aufgeschüttelt werden. Vielleicht hatte sie keine Lust die Dinger per Hand zu waschen?

lg

Beitrag von tragemama 05.11.10 - 21:02 Uhr

Ja, damit werden z.B. Babyschlafsäcke schön fluffig oder Daunendecken- und jacken :-)